Live hören
Jetzt läuft: I won't let the sun go down on me von Nik Kershaw

Mona Seefried hört bei "Sturm der Liebe" auf

Die Schauspielerin Mona Seefried

Mona Seefried hört bei "Sturm der Liebe" auf

13 Jahre lang erlebte Mona Seefried als Charlotte Saalfeld in der ARD-Daily Soap "Sturm der Liebe" Intrigen und Liebesdramen. Doch damit ist nun Schluss, Mona Seefried verlässt die Serie.

Der 16. Mai 2018 wird für alle Fans von "Sturm der Liebe" ein trauriger Tag werden, denn in Folge 2921 verlässt die Figur Charlotte Saalfeld das "Hotel Fürstenhof" für immer. Damit verschwindet eine der wichtigsten Figuren aus der Serie, die seit der ersten Folge 2005 so manches Drama drehbuchgerecht überstehen musste.

Schauspielerin Mona Seefried geht übrigens auf eigenen Wunsch: "Die Figur der Charlotte hat nicht nur alle Haarfarben gehabt, sie lag mit Krebs im Krankenhaus, hatte Alkoholprobleme und hat auch Mordanschläge von allen Bösewichten überlebt. Aber nach so vielen Jahren ist es Zeit für etwas Neues. Ich gehe mit einem lachenden und weinenden Auge." Die Fans der Soap im Ersten werden sie auf jeden Fall vermissen.

Stand: 12.03.2018, 12:40