Live hören
Jetzt läuft: Eye in the sky von Alan Parsons Project

Wahl der Miss Germany erstmal ohne männliche Jury-Mitglieder

Miss Baden-Württemberg, Nadine Berneis aus Stuttgart, wird im Europa-Park zur «Miss Germany 2019» gekürt.

Wahl der Miss Germany erstmal ohne männliche Jury-Mitglieder

Seit 93 Jahren findet einmal im Jahr die Wahl der Miss Germany statt. Doch in diesem Jahr wird der Wettbewerb zum ersten Mal komplett ohne männliche Jury-Mitglieder ausgetragen. Das veränderte Konzept sieht eine ausschließlich weibliche Jury vor.

Max Klemmer, der geschäftsführende Geselleschafter des Unternehmens, das den Beauty-Contest ausrichtet, hat sich zu diesem Schritt entschlossen, weil das neue Motto "Empowering Authentic Women" lautet ("Mehr Macht für authentische Frauen"). Er sagt: "Mit 'authentisch' ist 'echt' gemeint – Frauen mit Ecken und Kanten. Alle Bewerberinnen haben wirklich spannende Geschichten zu erzählen." Man wolle mehr auf "Persönlichkeit und Charakter" achten.

Über Sieg und Niederlage bei der Miss Germany-Wahl am 15. Februar entscheiden unter anderem Moderatorin Frauke Ludowig, Karatekämpferin Anna Lewandowski sowie die früherer Politikerin und jetzige Unternehmerin Dagmar Wöhrl.

Stand: 24.01.2020, 13:40