Live hören
Jetzt läuft: Sonne in der Nacht von Peter Maffay

Matthias Schweighöfer nervt Til Schweiger

Til Schweiger und Matthias Schweighöfer bei der Weltpremiere von "Hot Dog"

Matthias Schweighöfer nervt Til Schweiger

Til Schweiger und Matthias Schweighöfer haben in Berlin ihren neuen Film "Hot Dog" präsentiert. Eigentlich verstehen sich die beiden Schauspieler privat ganz gut. Bei der Premiere aber war Til ziemlich genervt von Matthias.

Der hat ihn nämlich die ganze Zeit mit dem Handy gefilmt. Deshalb hat Til Matthias das Handy auch immer wieder versucht, aus der Hand zu schlagen. Darüber konnte Matthias Schweighöfer aber lachen und hat später in einem Interview sehr von Til geschwärmt und betont, was für ein herzensguter Mensch er sei.

Ob sie auf der Leinwand auch so harmonisch sind, kann man ab dem 18. Januar sehen, dann läuft "Hot Dog" in den Kinos an.

Stand: 11.01.2018, 13:40