Madonna verschließt Smartphones im Konzert

Madonna mit Augenklappe bei einem Auftritt während des New York City Pride 2019

Madonna verschließt Smartphones im Konzert

Auf ihrer US-Tour hat Madonna die Benutzung von Smartphones verboten. Vermutlich wird das auch bei den im nächsten Jahr anstehenden Europakonzerten gelten.

Dabei müssen sich die Besucher während der Show nicht von ihren Smartphones trennen. Sie werden nur beim Einlass in Hüllen gesteckt, die sich erst wieder nach Konzertende öffnen lassen.

Madonna ist nicht die Erste, die diese Spezialanfertigung eines Unternehmens einsetzt. Gerade Stars aus den USA wie Sängerin Alicia Keys ließen bei ihren Shows schon den Gebrauch von Smartphones auf diese Weise unterbinden.

Stand: 20.09.2019, 12:40