Lee Child will Ire werden

Lee Child bei einem Pressegespräch

Lee Child will Ire werden

Der britische Bestseller-Autor Lee Child hat die irische Staatsbürgerschaft beantragt.

Er wolle auch nach dem Brexit noch frei in der EU reisen können, sagte der Thriller-Autor, der vor allem für seine Romanfigur Jack Reacher bekannt ist, der Zeitung "Irish Times" vom Montag. Child geht nach eigenen Angaben davon aus, die irische Staatsbürgerschaft schon "sehr bald" zu erhalten, weil sein Vater im nordirischen Belfast geboren wurde.

Child, der mit bürgerlichem Namen James Grant heißt, sagte, er sei ohnehin "kein großer Fan" von Großbritannien, "auch wenn ich da geboren wurde". Großbritannien sei ein "dummes und frustrierendes Land". Darum sei er auch in die USA gezogen.

Child tut es damit übrigens seinem Kollegen John Le Carré gleich. Der hat Anfang des Monats einen irischen Pass beantragt, um nach einem Brexit EU-Bürger zu  bleiben.

Stand: 28.11.2019, 12:35