Live hören
Jetzt läuft: Ruby tuesday von Rolling Stones

Justin Timberlake veranstaltet Public Viewing

Justin Timberlake auf der Bühne seiner "Man of the Woods"-Tour in New York (22.03.2018)

Justin Timberlake veranstaltet Public Viewing

Ausgerechnet heute (11.07.2018), am Tag des WM-Halbfinales zwischen England und Kroatien, gibt der amerikanische Popstar Justin Timberlake ein Konzert in London. Für viele Fans eine Gewissensfrage: zum Konzert gehen – oder doch lieber das Spiel gucken?

Justin Timberlake macht jetzt beides möglich und veranstaltet vor seinem Konzert ein Public Viewing.

Denn auch Justin Timberlake ist großer Fußballfan und möchte das Halbfinale gerne gucken. Auf Twitter veröffentlichte er deshalb jetzt ein Video, in dem er die Fans einlädt, einfach früher in die Arena zu kommen. Das Spiel werde auf der LED-Wand seiner Bühne übertragen, so Timberlake. Aus einem einfachen Grund: "Ich will es sehen, ihr wollt es sehen. Wir alle wollen es sehen", erklärt der US-Sänger. Im Anschluss an das Spiel wird er dann seine Songs zum Besten geben.

Dieses Element beinhaltet Daten von Twitter. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 11.07.2018, 14:10