Live hören
Jetzt läuft: The windmills of your mind von Baja Marimba Band

Jürgen Klopp auf Stippvisite in Dortmund

Jürgen Klopp bei seiner Buchvorstellung

Jürgen Klopp auf Stippvisite in Dortmund

Jürgen Klopp, Welttrainer des Jahres 2019, war auf Stippvisite bei seinem Ex-Verein in Dortmund. Vor dem BVB-Stadion herrschte riesiger Andrang – aber nicht, weil Fußball gespielt wurde.

Es wurde vielmehr gelesen. Jürgen Klopp hat in Dortmund nämlich das Buch seines ehemaligen Chefs, Joachim Watzke, mit vorgestellt. "Echte Liebe" heißt es, und darin geht es um Anekdoten aus dem Leben von Joachim Watzke mit dem BVB. Da durfte Jürgen Klopp natürlich nicht fehlen, er hat den BVB immerhin sieben Jahre trainiert.

Jürgen Klopp war auch sichtlich entspannt, plauderte aus dem Nähkästchen und erzählte von einem Trauma, über das er bis heute nicht hinweg kommt:

"Das ist jetzt die verrückteste Situation meines Lebens: Ich bin ja hundertprozentig Schwarz-Gelb. Aber jetzt ist mein bester Freund Trainer von Schalke 04! Ich weiß immer noch nicht, wie ich das klar kriegen soll!"

Stand: 11.10.2019, 12:39