Judith Rakers setzt auf Selbstversorgung

Judith Rakers

Judith Rakers setzt auf Selbstversorgung

Die Zeit der Corona-Pandemie sorgt bei uns allen für Veränderungen. Ein Trend ist, dass immer mehr Leute sich verstärkt selbst versorgen wollen – auch Promis.

"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers hat jetzt ein Bild bei Instagram veröffentlicht, das erst mal Oster-Stimmung macht. Darauf zu sehen sind nämlich drei Eier im Stroh. Tatsächlich steckt aber mehr dahinter: Rakers ist ein Stück weit unter die Selbstversorger gegangen. Die Eier kommen nämlich von ihren eigenen Hühnern. Die 44-Jährige schreibt: "Also im Supermarkt habe ich mich noch nie so gefreut, gleich drei Eier auf einmal zu finden."

Auch ansonsten passt Judith Rakers sich den Corona-Zeiten an: Die ARD Sendung "3nach9" fand diese Woche als Internet-Video-Konferenz statt. Rakers und ihr Kollege Giovanni di Lorenzo meldeten sich aus Küche und Büro und auch ihre Gäste waren zwar in der Sendung, aber von zu Hause aus zugeschaltet.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 02.04.2020, 14:10