Live hören
Jetzt läuft: Monday, monday von Mamas & Papas

Jamie Lee Curtis – Drogen mit Papa

Jamie Lee Curtis bei den Angel Awards

Jamie Lee Curtis – Drogen mit Papa

Jamie Lee Curtis ist selbst Hollywood Star und als Kind eines Hollywood Stars aufgewachsen. Jetzt erzählt die Schauspielerin, dass sie aber auch dunkle Seiten mit ihrem Vater Tony Curtis teilt.

In einem ausgiebigen Interview hat die Schauspielerin Jamie Lee Curtis ("Halloween") jetzt sehr offen über ihren Kampf gegen die Drogensucht gesprochen. Einer amerikanischen Zeitschrift erzählte Curtis, dass Drogen sogar zu ihrer Beziehung zu ihrem Vater, Schauspieler Tony Curtis, gehörten: "Wir haben uns Drogen geteilt. Es gab eine Zeit, als ich als einziges Kind mit ihm Kontakt hatte. Ich hatte sechs Geschwister. Ich habe noch fünf. Mein Bruder ist an einer Heroin Überdosis gestorben. Und trotzdem habe ich mit meinem Vater Drogen geteilt."

Die Sucht der Schauspielerin begann mit einer Augen-Operation als Jugendliche, nach der ihr starke Schmerztabletten verschrieben wurden: "Sie haben mir Schmerzmittel für etwas gegeben, was nicht wirklich schmerzhaft war."

Seit 1999 ist Jamie Lee Curtis clean. Dass sie abstinent geblieben ist, beschreibt sie als ihren größten Erfolg.

Stand: 08.11.2019, 12:36