Hitze beim Tatort willkommen

Fabian Hinrichs mit dem Handy am Ohr bei den Dreharbeiten für den Franken-Tatort im Juni 2019

Hitze beim Tatort willkommen

Während die Hitze der letzten Wochen an so einigen Arbeitsorten für Murren gesorgt haben dürfte, wurde sie vor den Tatort-Kameras geradezu euphorisch begrüßt.

Schauspieler Fabian Hinrichs leitet in der Rolle von Kriminalhauptkommissar Felix Voss das Team des Franken-Tatorts. Aktuell wird der sechste Teil gedreht und obwohl man ja meinen könnte, dass Sommerhitze die Arbeit am Set erschwert, scheint genau das Gegenteil der Fall zu sein.

Hinrichs erzählt im Interview, dass er normalerweise viel ungünstigeres Dreh-Wetter gewohnt ist: "Oft erzählt man im Film ja Sommer und dreht im Herbst, muss trotzdem im T-Shirt rumlaufen und wird dann krank." Er finde es so herum also viel besser.

Vermutlich aber nur so lange, wie die Geschichte nicht im Winter spielt und die Schauspieler bei Temperaturen über 30 Grad im Daunenmantel herumlaufen müssen.

Stand: 28.06.2019, 14:40