Hella von Sinnen geht nicht mehr in Kneipen

Hella von Sinnen zündet sich eine Zigarette an

Hella von Sinnen geht nicht mehr in Kneipen

Hella von Sinnen geht nicht mehr in Kneipen. Früher traf man die Fernseh-Entertainerin, die in Köln lebt, durchaus mal beim Bierchen oder in einer Disko an. Doch das sei jetzt vorbei, hat sie in einem Interview verraten.

Stattdessen verbringe sie viel Zeit zu Hause. Schuld daran sei das strenge Nichtrauchergesetz in Nordrhein-Westfalen. Als Raucherin hat sie offenbar keine Lust, sich immer vor die Tür zu stellen. "Seit Einführung des Rauchverbots bin ich eigentlich nur noch in meiner Wohnung", hat sie erzählt.

Unterwegs sei sie trotzdem noch – sie gehe weiterhin ins Kino oder auf die Kirmes. Und da habe sie auch immer Autogrammkarten dabei und sei bereit, ein Selfie mit ihren Fans zu machen: "Auf der Kirmes sollen sie mich ruhig ansprechen, da bin ich ja genauso eine Attraktion wie die Achterbahn."

Stand: 11.07.2018, 14:10