Live hören
Jetzt läuft: Can't stop loving you von Phil Collins

Brand zerstört Haus von Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk

Brand zerstört Haus von Thomas Gottschalk

In Kalifornien wüten seit Freitag schwere Feuer. Zahlreiche Menschen haben ihre Häuser verloren. Unter ihnen auch Thomas Gottschalk und seine Frau Thea.

Nach dem ersten Schrecken versucht Thomas Gottschalk, den Verlust seines Hauses mit Humor zu nehmen. "Dass mein Herz für Thea brennt, weiß jeder. Aber dass zum Hochzeitstag auch noch unser Haus brennt, muss nicht sein", erklärte er in einem Interview.

Er selbst sei in München, seine Frau zuhause gewesen, als die Flammen sich dem Anwesen näherten. Thea sei mit 100 weiteren Nachbarn geflüchtet und hätte nur die Katzen mitnehmen können, so der Moderator. Die Zerstörung seines Hauses in Kalifornien verschlug aber auch ihm fast die Sprache: "Ich kann dazu gar nichts sagen, weil mir die Worte fehlen." An der Wand habe in dem Haus das Gedicht "Der Panther" in der Handschrift von Rainer Maria Rilke gehangen. Das sei ebenso in Flammen aufgegangen wie das Treppenhaus, durch das seine Kinder immer getobt seien.

Auch weitere Anwesen von Prominenten wurden durch das Feuer zerstört. Betroffen sind unter anderem Neil Young, Martin Sheen, Gerard Buttler und Orlando Bloom. Barbra Streisand dankte in einem Tweet allen Feuerwehrleuten, "die ihr Leben in Zeiten wie diesen aufs Spiel setzen". Ob ihre Villa noch steht, schrieb sie nicht.

Stand: 12.11.2018, 14:10