Live hören
Jetzt läuft: Human touch von Bruce Springsteen
00.00 - 06.00 Uhr ARD Hitnacht

Goldene Kamera für "Sing meinen Song – das Tauschkonzert"

Die Promis der vierten "Sing meinen Song – das Tauschkonzert" Staffel: (v.l.n.r.) Mark Forster, Moses Pelham, Stefanie Kloß, Sascha Vollmer, Alec Völkel, Lena Meyer-Landrut, Gentleman und Patrick Kelly

Goldene Kamera für "Sing meinen Song – das Tauschkonzert"

Am 22. Februar 2018 wird in Hamburg die Goldene Kamera verliehen. Ein Gewinner steht jetzt schon fest: "Sing meinen Song – das Tauschkonzert". In diesem Format singen deutsche Stars die Songs ebenfalls anwesender Kollegen.

Die Show hat sich in vier Staffeln zu einem erfolgreichen und interessanten Musikformat im Fernsehen entwickelt. Als Xavier Naidoo Songs von Nena sang oder Mark Forster in Anwesenheit von "Silbermond"-Frontfrau deren Song "Irgendwas bleibt" neu interpretierte, flossen dabei teilweise sogar Tränen.

In jeder Sendung gab es musikalische und emotionale Erlebnisse, die sich auch bei den Zuschauern in einer guten Quote niederschlagen. Für diesen Erfolg gibt es jetzt die Goldene Kamera. Die Begründung der Jury lautet: "Dieses Format ist kein One Hit-Wonder, sondern hat das Zeug zu einem Klassiker. Auf uneitle Weise lassen sich hier die Musiker in die Seele schauen."

Entgegengenommen wird die Auszeichnung in Hamburg von den "Sing meinen Song"-Teilnehmern Lena Meyer-Landrut, Moses Pelham, Michael Patrick Kelly Mark Forster und The Boss Hoss.

Stand: 09.02.2018, 13:40