Live hören
Jetzt läuft: Almost in your arms von Sophia Loren

Gérard Depardieu verkauft sein Gourmetrestaurant

Gérard Depardieu

Gérard Depardieu verkauft sein Gourmetrestaurant

Schauspieler Gérard Depardieu hat von seinem Feinschmeckerlokal genug.

Das Restaurant in der Nähe der alten Pariser Oper hatte im Gastronomieführer Gault und Millau zwar stolze zwei Kochmützen, aber Depardieu möchte es nun trotzdem loswerden – inklusive Inventar.

Der 70-Jährige hatte das Restaurant "La Fontaine Gaillon" im Zentrum der französischen Hauptstadt 2003 eröffnet. Aus steuerlichen Gründen hat er seinen Wohnsitz in Frankreich inzwischen aufgegeben.

Nach Angaben des Auktionshauses will Dépardieu das Inventar am 11. Juli versteigern - inklusive Weinkeller. Versteigert werden unter anderem das Geschirr, Tische, Stühle, Kristallleuchter sowie die Küchenausrüstung, die Spitzenkoch Pascal Lognon-Duval im Auftrag Depardieus nutzte. Allein die Weine dürften pro Flasche rund 6000 Euro einbringen.

Stand: 09.07.2019, 11:49