Live hören
Jetzt läuft: Il re del mondo von Franco Battiato

Fürst Albert II. von Monaco wird 60

Fürst Albert II von Monaco vor einem Porträt seiner Mutter Gracia Patricia

Fürst Albert II. von Monaco wird 60

Fürst Albert II. von Monaco feiert am 14. März seinen 60. Geburtstag. In der Kathedrale von Monaco findet dazu ein großes Konzert statt, das ganz im Zeichen des Umweltschutzes stehen soll – der Herzensangelegenheit des Fürsten.

Runde Geburtstage sind ja immer auch ein Anlass, zurückzublicken. Fürst Albert hat schon ein sehr bewegtes Leben: Mutter Hollywood-Star Grace Kelly, Vater Fürst Rainier. Von Kindesbeinen an weiß er, wie es ist, im Scheinwerferlicht zu stehen und wurde auf seine Rolle als Fürst vorbereitet. Dabei wollte er immer lieber Sport machen und ist für sein Land sogar fünf Mal im Bobfahren bei Olympia angetreten.

Aber: Es nützte alles nichts, er musste sich seinem Beruf als Fürsten stellen. Seit fast 13 Jahren regiert er jetzt in Monaco – und ist seitdem auch privat deutlich zur Ruhe gekommen.

War er früher oft in den Schlagzeilen wegen diverser Affären und unehelicher Kinder, hat sich sein Leben in den letzten zehn Jahren stark geändert: 2011 hat Albert er die Profischwimmerin Charlène geheiratet und ist drei Jahre später Vater von Zwillingen geworden.

Die Geburt der Kinder habe sein Leben verändert und auch zu seinem heutigen Geburtstag hat Fürst Albert in einem Interview erzählt: "Die Kinder halten mich jung."

Stand: 14.03.2018, 13:40