Wohnung von Freddie Mercury wird verkauft

Freddie Mercury

Wohnung von Freddie Mercury wird verkauft

In den Achtzigern hielt sich der verstorbene Queen-Sänger Freddie Mercury häufig und gerne in München auf. Jetzt wird die ehemalige Wohnung des Stars in der bayrischen Metropole verkauft.

Bohemian Rhapsody“-Sänger Freddie Mercury war von München begeistert, feierte dort im Glockenbachviertel zahlreiche Partys und lernte viele Leute kennen. Darunter war auch der Gastronom Winfried Kirchberger, mit dem Mercury eine Beziehung einging. Kirchberger schenkte ihm dann zum Geburtstag besagtes Appartement.

Kein ganz billiges Geschenk, denn die Wohnung wird jetzt für zwei Millionen Euro zum Verkauf angeboten und wird im Internet beworben mit der Überschrift: „Bohemian Luxury: Wohnen in den Fußstapfen von Freddie Mercury mitten in der Altstadt Münchens.“ Fünf Zimmer, 128 Quadratmeter, Marmorfußböden in den Bädern, antiker Parkettfußboden, der beheizt ist.

Stand: 03.12.2019, 14:00