Bundespräsident trinkt keinen Cappuccino nach dem Essen

Frank-Walter Steinmeier während eines Italien-Besuchs 2019

Bundespräsident trinkt keinen Cappuccino nach dem Essen

In Rom hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur italienischen Lebensart seiner Landsleute geäußert.

Beim Staatsbankett mit seinem italienischen Amtskollegen Sergio Mattarella im Quirinalspalast sagte er: "Den Duft des Mittelmeeres haben wir zwar noch immer nicht, aber die Deutschen sitzen heutzutage selbstverständlich und souverän im Straßencafé und lesen Elena Ferrante oder Roberto Saviano, während sie auf ihre 'Pasta all'amatriciana' warten. Und ich bin sicher: Bald werden sie auch noch lernen, dass man nach dem Essen keinen Cappuccino trinkt."

Stand: 20.09.2019, 12:40