70. Berlinale wird eröffnet

Vorbereitungen am Berlinale-Palast

70. Berlinale wird eröffnet

Jubiläum in Berlin: Die Berlinale eröffnet am Donnerstag, den 20. Februar 2020, zum 70. Mal. Knapp eineinhalb Wochen lang wird bei dem internationalen Filmfestival um den goldenen Bären gekämpft. Und viele hochkarätige Schauspielerinnen und Schauspieler kommen in die Hauptstadt.

Eine offizielle Gästeliste gibt es nicht, aber Stars wie Johnny Depp, Hillary Clinton, Javier Bardem und Willem Dafoe werden in der Hauptstadt erwartet. Filmfans in Berlin kommen voll auf ihre Kosten: Rund 350 Filme werden in Kinos und Theatern in Berlin gezeigt.

Neben den Filmfestspielen in Cannes und Venedig gilt die Berlinale damit als eines der wichtigsten Filmfestivals und ist gleichzeitig eines der weltweit bedeutendsten Ereignisse der Branche. Bei den gezeigten Lang- und Kurzfilmen handelt es sich überwiegend um Europa- und Weltpremieren.

Stand: 19.02.2020, 12:40