Live hören
Jetzt läuft: Happy von Pharrell Williams

Dagmar Manzel will unerkannt einkaufen

Schauspielerin Dagmar Manzel

Dagmar Manzel will unerkannt einkaufen

Sie hat als "Tatort"-Ermittlerin (noch) nicht die Bekanntheit einer Maria Furtwängler oder Adele Neuhauser – das findet Schauspielerin Dagmar Manzel aus dem Franken-"Tatort" aber auch gut so.

Hauptkommissarin Paula Ringelhahn gibt im Franken-"Tatort" gerne mal den einen oder anderen lockeren Spruch ab. Von Berührungsangst keine Spur. Dagmar Manzel, die Ringelhahn seit 2015 spielt, ist da etwas anders veranlagt.

In einem Interview hat sie jetzt erzählt, dass sie alles gibt, um Privatleben und Arbeit zu trennen. Dass das als Schauspielerin mit Geltungsbedürfnis ein bisschen schizophren sei, wisse sie selbst: "Wir Schauspieler wollen ja geliebt werden, wenn wir die Leute mit unserer Kunst beschenken."

Wenn sie aber einfach bloß im Supermarkt Milch holen will, braucht sie diese Liebe offenbar nicht: "Ich will in Ruhe in die Kaufhalle gehen, da bin ich kein Star." Die 60-Jährige möchte nach eigenen Worten, dass ihr Leben außerhalb der Arbeit noch ihr gehöre.

Der nächste Folge Franken-"Tatort" – "Ein Tag wie jeder andere" läuft am Sonntag, 24.02.2019 um 20:15 Uhr in der ARD.

Stand: 20.02.2019, 14:10