Live hören
Jetzt läuft: Moonlight lady von Julio Iglesias
00.00 - 06.00 Uhr ARD Hitnacht

Babyblaue Ballons über dem Haus vom Coldplay-Sänger

Chris Martin (links), Dakota Johnson (rechts)

Babyblaue Ballons über dem Haus vom Coldplay-Sänger

Coldplay-Sänger Chris Martin und "Fifty Shades Of Grey"-Star Dakota Johnson hatten zuhause was zu feiern. Und ließen babyblaue Luftballons steigen.

Zur Party im kalifornischen Malibu kamen ihre Eltern, die Schauspieler Don Johnson und Melanie Griffith, dazu Nachbarn wie Sean Penn und Julia Roberts. Vor dem Haus wehten pinkfarbene und hellblaue Luftballons. Die hellblauen Ballons wurden im Laufe des Abends dann in den Himmel geschickt. Und sofort brodelte die Gerüchteküche: Dakota Johnson könnte schwanger sein und zusammen mit Chris Martin einen Sohn bekommen. Mit seiner Ex-Frau Gwyneth Paltrow hat er schon zwei Kinder.

Babypartys, sogenannte "Baby Shower", haben in den USA etwa zwei Monate vor der Geburt Tradition. Pinke oder hellblaue Luftballons verweisen dabei auf das Geschlecht des Kindes.

Dakota Johnsons Management hat allerdings schon dementiert. Bei der Veranstaltung habe es sich nicht um eine Baby-, sondern um eine Geburtstagsparty gehandelt. Die Schauspielerin wurde am 4. Oktober 29 Jahre alt und habe nachgefeiert.

Stand: 09.10.2018, 13:45