Live hören
Jetzt läuft: Song for whoever von The Beautiful South

Schwarzenegger klagt nicht gegen Angreifer

Arnold Schwarzenegger

Schwarzenegger klagt nicht gegen Angreifer

Es war eine Schrecksekunde für alle Beteiligten. Bei einer Autogrammstunde sprang ein Mann mit beiden Beinen und voller Wucht in den Rücken von Action-Star Arnold Schwarzenegger. Der zeigt sich trotzdem milde.

Der offenbar geistig verwirrte Täter wurde nach seinem tätlichen Angriff sofort von der Security abgeführt. Schwarzenegger, immer noch durchtrainiert und Action-erprobt, erlitt glücklicherweise keine Verletzungen.

Auf seinem Twitter-Account postete er jetzt folgende Mitteilung: "Viele von euch haben mich danach gefragt, aber ich werde nicht klagen", so der 71 Jährige. "Ich hoffe vielmehr, der Mann wird sein Leben wieder in den Griff bekommen."

Eine sehr noble Geste, denn bei dem heftigen Tritt in den Rücken hätte es zu schwerwiegenden Schäden kommen können, meinen die Polizeiexperten, die das Video des Angriffs ausgewertet haben.

Stand: 20.05.2019, 13:50