Ihre Spende hilft

Menschen helfen die Straßen und Häuser aufzuräumen

Ihre Spende hilft

Viele Menschen stehen nach der Flutkatastrophe vor dem Nichts, sind schier verzweifelt. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den Betroffenen helfen.

Zum ARD-Benefiz-Tag am 23. Juli haben auch wir bei WDR 4 unter dem Motto "Wir halten zusammen" den ganzen Tag über Spenden gesammelt.

ARD-Benefiz-Tag: Ein Zeichen für Zusammenhalt

Das Finale des ARD-Benefiz-Tags war am 23. Juli ab 20:15 Uhr im Ersten zu sehen. Musikalisch untermalt wurde der Abend von Herbert Grönemeyer, Peter Maffay, Sarah Connor, Rea Garvey, den Prinzen und vielen, vielen mehr.

Rekord-Spendensumme erreicht

Auch drei Monate nach der Hochwasser-Katastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen gehen weiterhin Spenden bei der "Aktion Deutschland hilft" ein. Insgesamt meldet das Bündnis inzwischen – Stand 12.10.2021 – eine Rekordsumme von 260 Millionen Euro.

Weiterhin gilt: Jede Spende hilft – denn die Betroffenen der Flutkatastrophe können jeden Cent gebrauchen.

Aktion Deutschland Hilft

Stichwort ARD / Hochwasser
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX

www.aktion-deutschland-hilft.de

"Aktion Deutschland Hilft" ist ein Zusammenschluss von 23 deutschen Hilfsorganisationen, darunter action medeor, ADRA, Arbeiter-Samariter-Bund, AWO International, CARE Deutschland, Habitat for Humanity, HELP - Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, World Vision Deutschland, Der Paritätische (darüber aktiv: arche Nova, Bundesverband Rettungshunde, Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Hammer Forum, Handicap International, Help Age Deutschland, Kinderverband Global-Care, LandsAid, SODI und Terra Tech)

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Stand: 13.10.2021, 17:26