Live hören
Jetzt läuft: Evergreen von Barbra Streisand
Die Hauptdarsteller der US-Fernsehserie "Dallas"

Von Lassie bis Dallas – unsere Lieblings-Fernsehserien von früher

Stand: 07.01.2022, 09:30 Uhr

  • Flipper, Lassie und Fury läuten Epoche tierischer Filmhelden ein
  • Die 60er mit ihren vielen Western gelten als "Bonanza-Jahrzehnt"
  • In den 80ern dominierten Krimiserien

Von Anne Debus

Von Lassie bis Dallas – unsere Lieblings-Fernsehserien von früher

WDR 4 Mittendrin - In unserem Alter 08.01.2022 17:49 Min. Verfügbar bis 08.01.2023 WDR 4 Von Anne Debus


Download

TV-Serien prägten unsere Kindheit und Jugend

Fragen Sie mal jemanden nach seiner Lieblings-Fernsehserie aus der Kindheit – der verklärte Gesichtsausdruck ist garantiert!

Unser Hörer Schorsch Dyba aus Krefeld zum Beispiel bekommt glänzende Augen, wenn er an Bonanza denkt. Lachend erinnert er sich an seine Lieblingsszenen mit dem stämmigen Cartwright-Sohn Eric, genannt Hoss: "Vor allen Dingen, wie der immer auf das Pferd kam. Weil der ja so dick war, und dann auf das Pferd rauf, das war sensationell!"

Georg Mergler war Fan von "Raumpatrouille", den Abenteuern des Raumschiffs Orion. Vermutlich das einzige Raumschiff, das je per Bügeleisen gesteuert wurde. Vor allem der coole Commander McLane, gespielt von Dietmar Schönherr, hatte es ihm angetan: "Angeschaut habe ich das immer mit Freunden. Das war so die Zeit, als es Richtung Oberstufe ging. Und da war so eine Science-Fiction-Serie genau das Richtige."

Georgs Frau Hildegard dagegen liebte die US-Serie "Fury" – 114 Folgen um den Waisenjungen Joe und seinen Freund, den schwarzen Hengst. "Als junges Mädchen wünscht man sich ja immer ein Pferd und würde gerne reiten. Aber das war in meinen Jugendjahren finanziell ja gar nicht möglich. Und deswegen träumt man sich dann in diese Serie hinein."