Neu erwacht – die Liebe zur guten alten Schallplatte!

Das Bild zeigt eine Schallplatte vor einem Regal mit weiteren Schallplatten.

Neu erwacht – die Liebe zur guten alten Schallplatte!

Von Christoph Tiegel

  • Vinyl-Fans in allen Altersgruppen
  • Es geht um Klang und Retro-Faktor
  • Neue LP kostet 15 bis 25 Euro

Neu erwacht – die Liebe zur guten alten Schallplatte!

WDR 4 Mittendrin - In unserem Alter 22.05.2021 13:48 Min. Verfügbar bis 22.05.2022 WDR 4 Von Michael Westerhoff


Download

Ein bisschen Knistern und Knacken gehört meist dazu. Trotzdem (oder gerade deshalb) sagen echte Schallplattenfans: Musikaufnahmen klingen nirgends so gut wie auf Vinyl!

Und mancher kann von diesem tollen Klang kaum genug bekommen – so wie Udo (54 J.) aus Münster. Seine private Sammlung umfasst immerhin 2000 Platten. Die sind für ihn das eindeutig attraktivere Medium als CD oder Streaming-Dienst: "Man  hört viel fokussierter Musik. Und man springt nicht von Lied zu Lied, sondern man hört auch mal eine Schallplatte durch."

Wer sind die neuen Schallplatten-Fans?

Jörg Steinmeyer hat in Münster einen Plattenladen. Und seine Kunden sind keineswegs nur Männer über 50, wie man vielleicht zuerst denken könnte. "Ich habe auch relativ viele junge – so Mitte, Ende 20 – und auch viele im 30er-Bereich, etwa zwei Drittel Männer, ein Drittel Frauen."

In Steinmeyers Plattenladen nimmt Musik der Richtungen New Wave, Neue Deutsche Welle und 80er-Punk den größten Platz ein. Das wissen auch seine Kundinnen und Kunden. "Die etwas jüngeren möchten auch die neueren Sachen haben oder die Nachpressungen, die etwas älteren wollen natürlich ihre Sachen wieder haben, die sie irgendwann mal verkauft haben."

Was kommt auf den Plattenteller?

Gut nachgefragt seien bei ihm zum Beispiel Platten von Depeche Mode, Extrabreit und Kraftwerk – gerade letztere laut Jörg Steinmeyer u.a. wegen einer anstehenden Single-Neuveröffentlichung "im Moment total angesagt!"

Für jüngere Plattenfans wie den 27-jährigen Desmond zählt auch der Retro- und Nostalgiefaktor, wenn beim Kartenspielen mit Freunden Musik auf den Plattenteller kommt, zu der schon die eigenen Eltern gechillt haben. "Wir hören die alten Klassiker: Pink Floyd, Stones, Simon & Garfunkel – weil die gute Laune machen."

Wie teuer ist das Vinyl-Vergnügen?

Neue (frisch gepresste) Langspiel-Platten sind nicht ganz billig: Sie kosten in der Regel zwischen 15 und 25 Euro. Eine gebrauchte LP bekommt man – sofern es keine Rarität ist – schon deutlicher günstiger.

Zum gepflegten Plattenhören braucht es natürlich auch ein geeignetes Abspielgerät: Was muss man als Neu- oder Wiedereinsteiger dafür anlegen? – Für 50 bis 100 Euro, so Experte Jörg Steinmeyer, könne man schon einen vernünftigen gebrauchten Plattenspieler bekommen. Für einen guten neuen müsse man allerdings mindestens 350 Euro ausgeben.

Schallplattenbar: Andreas Herkendell gibt Hinweise zum Umgang mit Schallplatten

Wer gerne Schallplatten hört, hat immer wieder die Erfahrung gemacht, dass die Nadel "hängt", bzw. dass seit dem letzten Auflegen der Platte ein hörbarer Kratzer dazu gekommen ist. Dazu muss es nicht kommen!

Andreas Herkendell hält Schallplatte hoch

"Ich sammle Schallplatten."

"Ich sammle Schallplatten."

"Also, ich brauch' die Scheiben für Partys."

WDR 4 rät: Lassen Sie Ihre Platten nicht achtlos herumliegen ...

sondern bewahren Sie Ihre Platten immer in der Plattentasche auf.

Schützen Sie die Platten vor Staub und Hitze …

möglichst in einem Schallplattenalbum.

Bilden Sie keine großen Stapel,

sondern lagern Sie die Platten senkrecht.

Säubern Sie die Platte mit einem weichen Tuch …

oder vorsichtig mit einem Plattenbesen.

Das Berühren der Plattenrillen …

sollten Sie unbedingt vermeiden.

Den Tonarm bitte mit leichter und sicherer Hand …

auf die Einlaufrille setzen.

Der Tonabnehmer sollte stets überprüft werden …

denn Beschädigungen des Tonabnehmers beeinträchtigen die Wiedergabe!

Eine leistungsfähige Stereo-Wiedergabeapparatur …

ermöglicht ein herrliches Klangerlebnis durch natürlichen Raumton!

Und nun viel Freude und Genuss!

Stand: 21.05.2021, 09:29

Weitere Themen