Live hören
Jetzt läuft: Every beat of my heart von Rod Stewart
18.00 - 20.00 Uhr WDR 4 Scheinwerfer
Rainer Hagedorn

Kino für die Ohren: Hörspiele

Illustration zum Hörspiel Vom Wind verweht - Die Prissy Edition. Person auf der linken Seite: Scarlett, Person auf der rechten Seite: Celeste.

Kino für die Ohren: Hörspiele

  • "Vom Wind verweht" startet als Hörspiel-Sendereihe bei WDR 4
  • Die Ursprungsgeschichte erhält eine zweite Erzählebene
  • Über 300 weitere Hörspiele zum Download im WDR-Hörspielspeicher

Kino für die Ohren: Hörspiele

WDR 4 Mittendrin - In unserem Alter 06.03.2021 14:12 Min. Verfügbar bis 06.03.2022 WDR 4


Download

Alte Geschichte in neuer Fassung

Der Titel "Vom Wind verweht – die Prissy Edition" verrät es schon: Die WDR-Hörspielversion folgt nicht eins zu eins der Romanvorlage von Margaret Mitchell. Die WDR-Hörspielmacher haben einige Figuren neu interpretiert. Die junge Sklavin Prissy beispielsweise ist im Roman als tollpatschig und etwas dümmlich dargestellt.

Im Hörspiel wird Prissys Verhalten zu ihrer Form des Widerstandes – sie weigert sich, reibungslos im System der Sklavenausbeutung mitzuarbeiten. Von Prissy ausgehend hat die Theatermacherin Amina Eisner eine zusätzliche Erzählebene geschaffen: Eine afrodeutsche Familie im heutigen Berlin spürt dem Erbe ihrer Vorfahrin Prissy nach.

Alle Fans von Scarlett, Rhett und Ashley können aber beruhigt sein. Alle wichtigen Stränge und Figuren der ursprünglichen Geschichte sind erhalten geblieben, samt Liebe, Intrige und Dramatik. Also hochspannende Unterhaltung! Ab dem 8. März zu hören bei WDR 4, täglich von Mo-Do zwischen 20 und 21 Uhr.

Was an Hörspielen fasziniert

Jeder, der mit Märchenschallplatten, Pumuckl oder den 3 Fragezeichen aufgewachsen ist, weiß: Über einem Hörspiel kann man Raum und Zeit vergessen. Bei unserem Studiogast Hannah Georgi hat es bei der WDR-Hörspielfassung von Tolkiens "Hobbit" Klick gemacht. "Das hat mich total fasziniert. Eine wahnsinnige, dichte Atmosphäre!"

Seit 2012 arbeitet Hannah Georgi nun selbst als Dramaturgin und Regisseurin für den WDR. Und freut sich immer wieder, wenn sie ihre Begeisterung mit den Hörern teilen kann.

"Was mich am Hörspiel am meisten fasziniert, ist die Intimität, die das Hören herstellt. Es ist ein Zwiegespräch, das man mit den Stimmen eingeht und der Szenerie. Hier kann ich eintauchen in andere Welten, kann intensive Erfahrungen machen, meinen Horizont erweitern. Und wenn das Hörspiel richtig gut ist, dann komme ich anders aus dem Hörerlebnis heraus, als ich reingegangen bin."

Der WDR-Hörspielspeicher

Der Hörspielspeicher ist das Podcast-Angebot des WDR-Hörspiels und eine wahre Fundgrube. Hier sind über 350 Hörspiele und Serienfolgen gesammelt. Und jede Woche kommen neue dazu: Vom packenden Krimi über Bestseller-Buchvertonungen, Liebesgeschichten bis hin zu Storys zu aktuellen Themen.

Auch Blockbuster-Hörspiele wie "Der Stumme Tod" zur ARD-Serie "Babylon Berlin" sind mit im Angebot. Und ab dem 8. März eben auch "Vom Wind verweht – die Prissy Edition".

Die Hörspiele stehen im Hörspielspeicher zum kostenlosen Download bereit, können aber auch überall, wo es Podcasts gibt, gehört werden. Und sie lassen sich auch über Amazon Alexa und Google Home abrufen.

Stand: 05.03.2021, 12:12