Live hören
Jetzt läuft: Nachtblues von Willy Astor

25.03.1942: Geburtstag der Sängerin Aretha Franklin

Aretha Franklin

25.03.1942: Geburtstag der Sängerin Aretha Franklin

Sie ist die unbestrittene Königin des Soul: Aretha Franklin hat 18 Grammys gewonnen, wurde als erste Frau in die Hall of Fame des Rock’n‘Roll aufgenommen und von der Musikzeitschrift "Rolling Stone" zur besten Sängerin aller Zeiten erklärt.

Die Tochter eines Baptistenpredigers, die früh ihre Mutter verloren hatte, war mit vier Geschwistern in Detroit aufgewachsen und bekam schon mit 14 ihren ersten Sohn. Der Vater förderte ihr Gesangstalent und ließ sie im Kirchenchor auftreten, wo niemand den Gospel so ergreifend sang wie sie. Knapp 25 war Aretha, als sie 1967 mit "Respect” ihren Mega-Hit landete: Der Song stürmte nicht nur die Charts, er wurde auch zur Hymne der Frauen- und der Bürgerrechtsbewegung.

Glückwunsch, Aretha Franklin

WDR 4 Glückwunsch | 25.03.2017 | 02:28 Min.

Download

Weitere Hits folgten, wie "Natural Woman" oder "Chain of Fools". Ende der 70er Jahre sank ihr Stern vorrübergehend. Doch mit ihrem Auftritt im Kult-Film "Blues Brothers" schaffte die Soul-Diva ein fulminantes Comeback: als Imbiss-Besitzerin, die ihrem Mann mit dem Song "Think" die Leviten liest. Aretha blieb nicht beim Soul: Sie sang auch Jazz und Popsongs, nahm Duette mit Annie Lennox, Elton John oder George Michael auf.

Es gab kaum einen, der sie nicht mochte: Sie war die Lieblingssängerin diverser Präsidenten und trat bei Obamas Amtseinführung auf. Gerade hat die Queen of Soul verkündet, dass sie sich in diesem Jahr in den Ruhestand zurückziehen wird. Ein letztes Album will Aretha Franklin allerdings noch produzieren, zusammen mit Stevie Wonder und ihrer Enkelin Victoria. Am 25. März 2017 feiert die Queen of Soul ihren 75. Geburtstag.

Stand: 25.03.2017, 00:00