Live hören
Jetzt läuft: American pie von Don McLean

Verlässlich und aktuell: So finden Sie gute Informationen über Corona

Auf einem Bildschirm sind Online-Angebote von einigen überregionalen Zeitungen und Nachrichtenmagazinen angezeigt. Daneben liegen Zeitungen.

Hirschhausens Sprechstunde

Verlässlich und aktuell: So finden Sie gute Informationen über Corona

Von Katharina Adick

Es gibt viele gute Informationsquellen zum Coronavirus im Internet – allerdings auch reichlich dubiose und mitunter sogar gefährliche Fake-News. So behalten Sie den Überblick.

Mal ist es ein Link in einer Chat-Gruppe, der zu einer Seite führt, die vor bestimmten Medikamenten warnt, einen verblüffend einfachen Selbsttest für eine Corona-Infektion anpreist oder etwa ein Vitamin-Präparat bewirbt, das das Immunsystem gegen das Virus aufrüsten soll. Oder ein solcher Link verweist auf eine Seite, die "die ganze Wahrheit" über die "angebliche Pandemie" aufdeckt. Dahinter verstecken sich entweder kommerzielle Interessen oder es sind Seiten von Verschwörungstheoretikern, die sich von einer faktenbasierten Betrachtung abgekehrt haben.

Über die Sicherheit der Impfstoffe

Dabei ist es gerade im Hinblick auf die Impfung, ihre Wirkung und mögliche Nebenwirkungen wichtig, gute und umfassende Informationen zu finden, die dazu auch noch verständlich sind.

Kann ein Impfstoff sicher sein, der so schnell entwickelt wurde? Die Wissenschaftsjournalistinnen und -journalisten aus der WDR Quarks Redaktion helfen Ihnen, hier den Überblick zu behalten und zu einer guten eigenen Entscheidung zu finden:

Auch das Online-Magazin Medwatch setzt sich kritisch mit irreführender Berichterstattung zu medizinischen Themen auseinander und stellt hier ebenfalls Informationen zur Impfstoffentwicklung bereit:

Wie Sie sich vor einer Infektion schützen können

Wer weiß, wie wahrscheinlich eine Übertragung in bestimmten Situationen ist, kann sich besser vor der Infektion schützen. Gerade in Hinblick auf die Aerosole ist das aber oft gar nicht so leicht zu beurteilen. Forschende des Max-Planck-Instituts für Chemie haben hierzu eine Simulation entwickelt, die durch ZEIT Online visualisiert wurde. Hier können Sie Ihr Infektionsrisiko in Innenräumen erkennen – und Personenzahl, Dauer des Aufenthaltes und einige andere Faktoren, die für eine Infektion eine Rolle spielen, individuell einstellen:

Aktuelle und gesicherte Informationen über die Corona App, das richtige Abstandsverhalten oder auch das effektive Lüften von Innenräumen finden Sie zum Beispiel auf den Seiten der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung: 

Wie Sie die Seriosität von Internetseiten selbst prüfen können

Oft ist es gar nicht so leicht, die Glaubwürdigkeit von Informationen auf professionell gestalteten Webseiten zu beurteilen. Wer ist Verfasser des Textes? Worauf basiert seine oder ihre Expertise?

Einige Anhaltspunkte zur Bewertung finden Sie auf den Seiten von klicksafe – einer EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz:

Die Überprüfung dieser Punkte bietet keinen hundertprozentigen Schutz vor Falschinformationen – aber sie sind hilfreich, um die Glaubwürdigkeit von Informationsangeboten zu bewerten - übrigens nicht nur für Coronazeiten.  

Pandemie und Pelztiere

Hirschhausens Sprechstunde 04.01.2021 30:15 Min. Verfügbar bis 04.01.2022 WDR 4 Von Eckart von Hirschhausen/Katharina Adick


Download

Stand: 30.12.2020, 21:51