Live hören
Jetzt läuft: Julia von Chris Rea
00.00 - 06.00 Uhr ARD Hitnacht

Sonderausstellung im Neanderthal Museum: "Löwe, Mammut und Co. – eine Eiszeit-Safari"

Sonderausstellung im Neanderthal Museum: "Löwe, Mammut und Co. – Eine Eiszeit-Safari"

Sonderausstellung im Neanderthal Museum: "Löwe, Mammut und Co. – eine Eiszeit-Safari"

Von Stefan Keim

Das Neanderthal Museum zeigt die Sonderausstellung "Löwe, Mammut & Co. – eine Eiszeit-Safari". Die Besucher schauen dabei einem Wildpferd ins Maul und können das Fell der Tiere anfassen.

Safari in der Eiszeit: Sonderausstellung im Neanderthal Museum

WDR 4 Gut zu wissen | 04.01.2018 | 02:25 Min.

Download

Die Tiere der Eiszeit hautnah bestaunen

Sonderausstellung im Neanderthal Museum: "Löwe, Mammut und Co. – Eine Eiszeit-Safari"

Auch zu bewundern im Neanderthal Museum in Mettmann: Ein Wisent

Ein Mammut schaut die Besucher an, ein Urochse auch, und einem Wildpferd können wir direkt ins Maul schauen. Aber meine 9-jährige Tochter Victoria zieht es zur Schneeeule. Sie liebt Eulen. Alle diese Tiere bevölkerten die Welt während der letzten Eiszeit. Nun sind sie im Untergeschoss des Neanderthal Museums in Mettmann zu sehen, in der Schau "Löwe, Mammut & Co – Eine Eiszeit-Safari".

Tag und Nacht

Die nachgebauten Tiere dürfen wir nicht anfassen. Aber an einer Ecke gibt es eine Fühlstation. Victoria mag besonders das Fell des Rotfuchses und des Feldhasen, die sind am flauchigsten. Dann geht es von der hellen Tagwelt des ersten Raums in die dunkle Nacht. Hier jagen Löwen ihre Opfer. Etwas gruselig sieht eine große Hyäne aus, der noch ein Bein von ihrer letzten Mahlzeit aus dem Maul hängt.

Weitere Informationen per App

Im dritten Teil der Ausstellung sind dann Skelette zu sehen. Und Nachbildungen von versteinerten Kothaufen, von denen Wissenschaftler viel über die Tiere der Eiszeit lernen können. Es gibt eine App, mit der sich die Besucher weitere Informationen aufs Handy holen können. Außerdem bietet das Neanderthal-Museum Führungen, Vorträge und Bogenbaukurse für alle, die sich noch intensiver mit dem Leben in der Eiszeit beschäftigen wollen.

Termine
Bis 22. April:
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Adresse
Neanderthal-Museum
Talstraße 300
40822 Mettmann

Telefon
02104 - 97970

Stand: 04.01.2018, 00:00