Live hören
Jetzt läuft: It's a beautiful day von Michael Bublé

Jürgen von der Lippe: Das Allroundtalent wird 70

Jürgen von der Lippe: Das Allroundtalent wird 70

Von Christina Schwärzler und René Denzer

Jürgen von der Lippe ist musikalisch, wortgewandt, stilsicher bei der Wahl seiner Hawaiihemden und besitzt die Art von Humor, mit der er uns seit über 40 Jahren zum Lachen bringt. Am 8. Juni feiert er seinen 70. Geburtstag.

Briefmarke

Wie vieles im Leben, war auch die Karriere in der Unterhaltungsbranche nicht geplant. Jürgen von der Lippe wollte Lehrer werden und beschäftigte sich während seines Studiums mit Germanistik, Philosophie und Linguistik. Zweifelsohne Wissen, von dem er auch für seine Karriere erfolgreich Gebrauch macht.

Wie vieles im Leben, war auch die Karriere in der Unterhaltungsbranche nicht geplant. Jürgen von der Lippe wollte Lehrer werden und beschäftigte sich während seines Studiums mit Germanistik, Philosophie und Linguistik. Zweifelsohne Wissen, von dem er auch für seine Karriere erfolgreich Gebrauch macht.

Im Jahr 1976 war er Mitbegründer der Gebrüder Blattschuss, mit denen er den Hit "Kreuzberger Nächte" hatte. 1979 verließ er die Gruppe.

Ein Jahr später begann seine Fernseh-Karriere als "Hausmeister" im WWF Club, der von Marijke Amado und Frank Laufenberg moderiert wurde. Bis 1984 wirkte er in 158 Folgen mit.

Es folgten unter anderem die Sendungen "So isses", "Donnerlippchen" und natürlich "Geld oder Liebe". 90 Folgen lang verkuppelte Jürgen von der Lippe, der eigentlich Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp heißt, junge Menschen mit Witz und Charme.

Markenzeichen Lippes waren und sind in seinen Sendungen die sogenannten Hawaii-Hemden. Der Grund dafür denkbar einfach: Er wollte einfach keine Anzüge tragen. Seine Stylistin trieb es mit den Hemden auf die Spitze.

Immer wieder war von der Lippe auch solo auf der Bühne unterwegs. Musikalisch hatte er 1987 seinen größten Erfolg. Für das Album "Guten Morgen, liebe Sorgen" bekam er die Goldene Schallplatte. Auch Bambi, Echo, Goldenem Löwen und zwei Mal den Grimme-Preis hat Lippe eingeheimst.

Jürgen von der Lippe ist begeisterter Zauberkünstler. Am 6. Mai 1998 eröffnete er in Köln "Lippes Magic Store". Mit seinem Scherzartikel-Laden, in dem der TV-Showmaster "alles was Spaß macht" verkaufte, hatte sich Lippe einen langgehegten Kindheitstraum erfüllt: "Ich eröffne Lippes Magic Store aus purem Geiz, denn ich will meine Zauber- und Scherzartikel, für die ich in den letzten Jahren viele Tausend Mark ausgegeben habe, jetzt endlich zum Einkaufspreis kaufen können."

Immer wieder zog es Jürgen von der Lippe vor die Kamera. Neben Comedy-Sendungen im Privatfernsehen spielte er auch die Rolle des Pfarrers Erdmann in "Der Heiland auf dem Eiland ".

Zwischen 2003 und 2010 wurden jedes Jahr Episoden seiner Sendung "Was liest du?" im WDR Fernsehen ausgestrahlt, 2014 folgten zwei Sonderausgaben. In jeder Sendung begrüßte von der Lippe einen prominenten Gast (hier der verstorbene Dirk Bach), der jeweils ein komisches Buch vorstellte.

Zu seinem 70. Geburtstag plant die ARD am 9. Juni ab 20.15 Uhr eine große Geburtstagsshow. Mit dabei unter anderem: Jörg Pilawa, Annette Frier, Jürgen Vogel, Horst Lichter, Chris Tall, Ina Müller, Carolin Kebekus, Karl Dall, Marijke Amado, Michael Schanze und das WDR Funkhausorchester.

Stand: 08.06.2018, 00:00 Uhr