Live hören
Jetzt läuft: Love changes everything von Climie Fisher
WDR 4 Weihnachtsbücher mit Elke Heidenreich

Weihnachtsbücher zum Verschenken mit Elke Heidenreich

Stand: 19.12.2021, 12:20 Uhr

Für alle, die noch nach Lesefutter für die Feiertage suchen oder noch immer nicht die passenden Geschenke gefunden haben: Elke Heidenreich hilft Ihnen weiter.

Von Elke Heidenreich

Weihnachtsbücher zum Verschenken mit Elke Heidenreich

WDR 4 Bücher 19.12.2021 12:35 Min. Verfügbar bis 19.12.2022 WDR 4 Von Elke Heidenreich


Download

"LYRICS" von Paul McCartney

Im Buch gibt es alle Songtexte von Paul McCartney, von 1956 bis heute, die Titel sind alphabetisch geordnet. Man sucht einen Song, z.B. "Yesterday" und findet die handschriftliche Fassung, erste Noten und erste Textversuche.

Zu jedem der Songs gibt es die Entstehungsgeschichte, Anekdoten, Erinnerungen und jede Menge noch nie gesehene Fotos. Insgesamt sind es zwei Bände. Wir ahnen, dass wir Lennon-Fans McCartney immer unterschätzt haben. Hier zeigt sich, dass er ein Jahrhundertmusiker ist.

"Unterwegs mit den Arglosen" von Mark Twain

Twain war ein leidenschaftlicher Reisender, obwohl ihm unterwegs fast nichts gefiel. In diesem Buch geht es um Originalreportagen von einer fünf Monate dauernden Schiffsreise nach Europa im Jahr 1867. Auf dem Schiff befinden sich brave Pilger und fromme Pietisten. Für ihn sind sie jedoch alles dusselige Ahnungslose.

Twain macht sich böse lustig über sie und beschreibt auch die Länder und Orte, die man bereist, wahlweise als Dreckslöcher. Wie blöd und verschlampt doch die Franzosen sind, in Italien gibt’s nicht mal Seife und man wird ständig betrogen und ihren Tabak kann man einfach nicht rauchen, ach, und Leonardo da Vinci ist tot? Macht nix, der war sowieso ein Stümper und in Amerika gibt’s viel größere Bilder.

So geht das über mehr als 500 köstliche Seiten. Sehr wohltuend in Zeiten, in denen alles immer korrekt sein muss und jede Kleinigkeit bedacht wird, damit ja niemand beleidigt wird.

Die Reportagen erschienen Ende des 19. Jahrhunderts in den amerikanischen Zeitungen, aber stark gekürzt um all die Frechheiten – die sind hier erstmals zu lesen.

"Die Grimms. Eine Familie und ihre Zeit." von Michael Lemster

Hier steigen wir tief ein in die romantische Welt, die Zeit der dichten Wälder, alten Burgen, der gotischen Kirchen, lieblichen Dörflein – das, was man mal Heimat nannte. Aber: Für die meisten Menschen gab es damals keine Rechte, sie waren arm, sie hatten keine Sicherheit, waren Kriegen und Herrscherwillkür ausgesetzt.

Die Grimms gehen zurück bis ins 15. Jahrhundert. Sie waren Handwerker, stiegen später auf und wurden Pfarrer, Lehrer, Juristen und schließlich Wissenschaftler. Unsere Grimms, die Märchensammler, waren im 19. Jahrhundert die Gebrüder Jakob und Wilhelm, die fast zu einem verschmelzen, sie haben immer zusammen geforscht.

Sie waren insgesamt sechs Geschwister und das Geld reichte nicht für die Ausbildung von allen. Die Töchter blieben auf der Strecke. Das alles wird wunderbar erzählt, ein großer Bilderbogen über eine hochinteressante Familie von Denkern und Künstlern.

"Gemalte Tiere" von Kirsten Claudia Voigt

Mit 61 Meisterwerken quer durch die Jahrhunderte und dazu Texte von heutigen Autoren: Wir gehen bis ins siebte Jahrhundert zurück, wir finden Breughel, Tintoretto, natürlich Dürer, Rubens, aber auch Warhol, Beuys und Roy Lichtenstein: Sie alle haben Tiere dargestellt.

Die Geschichten sind teils voller Phantasie, teils dicht am Maler und seiner Zeit, aber auch kritisch, was z. B. die vielen ausgestorbenen Arten betrifft. Alles in allem ein kluges, wunderschönes und elegantes Lese- und Bilderbuch, das schönste Buch des Jahres.

LYRICS
Autor: Paul MCCartney
Verlag: C.H. Beck
900 Seiten
78.00 €

Unterwegs mit den Arglosen
Autor: Mark Twain
Verlag: Mare
530 Seiten
44.00 €

Die Grimms. Eine Familie und ihre Zeit
Autor: Michael Lemster
Verlag: Benvento Verlag
480 Seiten
26.00 €

Gemalte Tiere
Autor: Kirsten Claudia Voigt
Verlag: Schirmer/Mosel
160 Seiten
50.00 €