Live hören
Jetzt läuft: Lookin' out my backdoor von Creedence Clearwater Revival

Joan Baez

WDR 4 präsentiert am 03.08.2018 in Köln

Joan Baez

Wie man Musik und Protest intelligent miteinander verbindet, beweist Joan Baez seit über 50 Jahren. Nun geht die Folk-Ikone ein letztes Mal auf Tournee.

Für Bob Dylan war sie die "Königin des Folk", für ihr Publikum ist sie seit Jahrzehnten eine Pop-Heilige. Joan Baez galt in den 60ern als Stimme und Gewissen ihrer Generation. Niemand verkörperte so überzeugend die Kombination aus Pop, Politik und Protest. "We Shall Overcome", "Diamonds And Rust", "The Night They Drove Old Dixie Down" – die Liste ihrer Hits ist lang. 2007 erhielt sie den Grammy für ihr Lebenswerk, 2017 wurde sie in die legendäre "Rock’n’Roll Hall of Fame" aufgenommen.

Dabei ging es Baez schon immer um mehr als nur um Musik. Sie trat während des Vietnam-Krieges in Hanoi auf, engagierte sich für eine friedliche Einigung im Bosnienkonflikt. Kein Wunder, dass die Menschenrechtsorganisation Amnesty International einen Preis nach ihr benannte.

Nach über 50 Jahren im Rampenlicht sagt die 77-Jährige nun Auf Wiedersehen. "Fare Thee Well" heißt ihre Abschiedstournee, die sie am 3. August 2018 auf den Kölner Roncalliplatz führen wird. So bietet sich die wahrscheinlich letzte Chance, eine beeindruckende Künstlerin live zu erleben, die ein großes Kapitel Musikgeschichte geschrieben hat. Tickets sind an den üblichen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Joan Baez
Datum: Freitag, 03.08.2018
Ort: Roncalliplatz
Open Air
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Karten:

Ausverkauft

An allen bekannten Vorverkaufsstellen

Stand: 04.04.2018, 12:32

Weitere Themen

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Ergebnis für ausgewählten Monat anzeigen