Jeff Lynne's ELOFrom out of Nowhere Tour 2020 – abgesagt

Jeff Lynne's ELO

WDR 4 präsentiert am 29.09.2020

Jeff Lynne's ELOFrom out of Nowhere Tour 2020 – abgesagt

Jeff Lynn’s ELO haben jetzt auch ihre Herbst-Tournee aufgrund der behördlichen Verbote absagen müssen. Ersatztermine für die "From Out Of Nowhere"-Tour in September wird es nicht geben. Ticketkäufern wird der Eintrittspreis bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen erstattet.
Jeff Lynne drückte sein Bedauern über die Entscheidung wie folgt aus: "Ich bin traurig, meine Tour absagen zu müssen. Aber die anhaltende und unvorhersehbare Situation lässt Live-Shows leider nicht zu. Die Sicherheit aller, und insbesondere der Fans, kommt an erster Stelle!"

Kaum jemand verbindet Rock, Pop und Klassik so zwingend wie das Electric Light Orchestra – und das seit fünf Jahrzehnten. Im Herbst stellt die Band ihr Können live unter Beweis.

Gegründet 1970, machte das Electric Light Orchestra unter der Führung von Sänger und Gitarrist Jeff Lynne ab Mitte der Siebziger von sich reden. Songs wie "Mr. Blue Sky", "Livin‘ Thing" oder "Evil Woman" wurden weltweite Hits und etablierten ELO als eine der beliebtesten Bands im Grenzgebiet zwischen Rock, Pop und Klassik.

In den Achtzigern legte ELO mehr Wert auf Eingängigkeit, große Melodien und zollte sogar der Disco-Ära Tribut. Der Popularität tat das keinen Abbruch, im Gegenteil. Songs wie "Xanadu", "Don’t Bring Me Down" und "Rock’n’Roll Is King" sind längst immergrüne Klassiker geworden.

Mit Bob Dylan, George Harrison, Tom Petty und Roy Orbison gründete Lynne Ende der Achtziger die zumindest von den Namen her größte Supergroup aller Zeiten: die Traveling Wilburys. Und auch als Produzent und musikalischer Kollaborateur griff er unter anderem Paul McCartney, Bryan Adams und Tom Petty unter die Arme.

Doch seine alte Liebe ELO ließ ihn nie los, und so stand Jeff Lynne 2014 zum ersten Mal seit fast 30 Jahren mit seinen alten Hits auf der Bühne und reaktivierte die Band. Dass seine Songs nach all den Jahren nichts von ihrer Strahlkraft verloren haben, beweisen die euphorischen Reaktionen des Publikums bei jedem Auftritt. Ende September kommen Lynne und ELO für ihr einziges NRW-Konzert in diesem Jahr nach Köln.

Jeff Lynne's ELO – abgesagt, Köln, 29.09.2020

Datum: Dienstag, 29.09.2020
Ort: Arena
Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln
Beginn: 00.00 Uhr
Ende: 00.00 Uhr
Karten:

Fällt aus / abgesagt

Aufgrund von COVID-19 wird die Veranstaltung leider abgesagt. Bereits erworbene Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Stand: 24.01.2020, 10:34

Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Ergebnis für ausgewählten Monat anzeigen