Live hören
Jetzt läuft: Black magic woman von Santana

Ausstellung "Beuys in Italien"

Mimmo Jodice: Joseph Beuys bei den Gipslöwen, Piazza dei Martiri, Neapel, 1975

Ausstellung "Beuys in Italien"

Das Museum Schloss Moyland in Bedburg-Hau ist bekannt für eine der größten Beuys-Sammlungen weltweit. Halbjährlich werden neue Sonderausstellungen präsentiert. Die aktuelle widmet sich der Italien-Liebe des Aktionskünstlers, Bildhauers und Kunsttheoretikers Joseph Beuys, der häufig dort war und unter anderem in Neapel, Rom und auf der Biennale in Venedig ausstellte. Schon als junger Soldat, als er für mehrere Monate in Apulien stationiert war, hat Beuys das Land kennen und lieben gelernt. Über 90 Beuys-Arbeiten hat Kurator Alexander Grönert für die Sonderausstellung zusammengetragen. Dazu zählen Zeichnungen, Fotos und Objekte wie die berühmte "Capri-Batterie".

Wann?

dienstags bis freitags: 11-18 Uhr
samstags und sonntags: 10-18 Uhr

(Die Ausstellung läuft bis 13. September 2020)

Wo?

Schloss Moyland, Am Schloss 4, 47551 Bedburg-Hau

Weitere Infos

Hier gibt's alle Infos:

WDR 4 unterwegs

Stand: 31.07.2020, 09:19