Live hören
Jetzt läuft: Verdammt, ich lieb' dich von Matthias Reim

Sydney Youngblood beim WDR 4 Konzertsommer

Sydney Youngblood beim WDR 4 Konzertsommer

Von René Denzer

Emotionen pur: Sydney Youngblood mit jeder Menge Spaß und Euphorie beim WDR 4 Konzertsommer. Und am Ende hat's ihn glatt "umgehauen" ...

WDR 4 Konzertsommer mit Sydney Youngblood

Endlich wieder live auf einer Bühne stehen heißt es für Sydney Youngblood. WDR 4 macht es mit dem Konzertsommer möglich.

Endlich wieder live auf einer Bühne stehen heißt es für Sydney Youngblood. WDR 4 macht es mit dem Konzertsommer möglich.

Und Sydney Youngblood hat mächtig Spaß dabei.

Der Sänger gibt am Mikro alles ...

Er überzeugt aber nicht nur stimmlich ...

... sondern auch an der Querflöte.

Da kann man schon mal ins Schwitzen kommen. Das WDR 4-Handtuch hat Sydney schon parat.

Im Interview mit WDR 4-Moderator Bernd Brüggemann gibt sich der Sänger bestens gelaunt.

Wie auch weiterhin auf der Bühne des großen Sendesaals im WDR Funkhaus in Köln.

Dort kann Sydney Youngblood auch Gäste begrüßen. Unter Sicherheitsauflagen können rund 70 Gäste live mit dabei sein.

Eine Stunde lang spielen Sydney Youngblood und seine Band nicht nur seine Hits wie "If only I could" oder "Sit and wait". Zwischendurch baut er auch einige Cover-Versionen ins Programm ein.

Und am Ende des Konzerts hat es Sydney Youngblood umgehauen. Warum er auf dem Boden der Bühne liegt, schauen Sie sich am besten im Konzert-Stream auf wdr4.de an ...

Stand: 11.08.2020, 23:10 Uhr