Live hören
Jetzt läuft: I'm so excited von Pointer Sisters

WDR 4 Lucky Day mit Sasha

WDR 4 Lucky Day mit Sasha – Ganzes Konzert WDR 4 Konzertsommer 2020 11.07.2020 01:03:08 Std. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 4

Der WDR 4 Konzertsommer 2020

WDR 4 Lucky Day mit Sasha

Von René Denzer

Am "Lucky Day" bei WDR 4 darf einer natürlich nicht fehlen: Sasha. Zusammen mit seiner Band legt er im WDR Sendesaal ein Live-Konzert der Extraklasse hin. Mit im Gepäck: Jede Menge Lieblingshits.

"Habt Ihr Lust?" Die Antwort auf die Frage von Sasha versteht sich von selbst: natürlich! Und nicht nur die Fans des 48-Jährigen haben Lust, sondern auch der Sänger selbst. "Lasst es uns genießen", spricht er ins Mikro im WDR-Sendesaal. Die ersten Takte von "Good Days" erklingen.

Freude auf beiden Seiten: Sasha und Publikum

Sasha sitzt auf einem Hocker mittig der Bühne. Zu den Mitgliedern seiner Band muss er genauso einen vorgeschriebenen Sicherheitsabstand halten, wie zu den Fans im Saal. Sie haben das große Los gezogen, live mit dabei zu sein. "Wir haben uns schon lange auf diesen Moment gefreut", sagt Sasha.

Das merkt man ihm und seinen Musikern an. Gut gelaunt präsentieren sie sich auf der Bühne. Mit im Gepäck: den Song "Polaroid". Ein Lied, das Sasha für seine Frau geschrieben hat. Was es mit dem Song auf sich hat, erklärt er natürlich auch.

Sasha über seinen Song "Polaroid"

WDR 4 Studiogäste 11.07.2020 00:49 Min. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 4

Download

"...vergiss den Rest, ich halt uns fest..." - bei solchen Zeilen wird einem warm ums Herz. Und Sasha will am liebsten alle umarmen. Doch das ist in diesen Zeiten tabu. Er gibt "Lonely" und "Lucky Day" zum besten. Bei "Hard to Handle" greift er zur Mundharmonika. Das sei eins seiner Lieblingslieder aller Zeiten, sagt er. Die Betriebstemperatur steigt. Zwischendurch muss ein Schluck aus der Wasserpulle her.

Tanzen, das geht nur im abgespeckten, beziehungsweise abgestecktem Rahmen. Doch verlernt hat Sasha nichts. Der Hüftschwung sitzt, trotz seiner "Bollerbuxe", seiner "Corona-Hose" in der noch Platz sei, scherzt er. Apropos Corona, die Veranstaltungsbranche leidet sehr unter der Pandemie. Sasha erinnert daran, dass es nicht nur die Musiker betrifft, sondern auch die vielen Menschen, die im Hintergrund arbeiten. Ihnen spricht er Mut zu.

Wie der Vater so der Sohn

Sasha erzählt von seinem Sohn, der immer zu einem Gegenstand greife, der einem Mikro ähnelt. Vor dem Spiegel werde dann "gesungen" – beziehungsweise einfach die Lippen bewegt. Das sei voll süß, sagt der Sänger. Das erinnere ihn an sich selbst, als er in dem Alter war. "Lip-Sing" – in Corona-Zeiten, in denen die Gäste nicht mitsingen dürfen, ein probates Mittel. Besonders, wenn der Song "This Is My Time" mit dem von Sasha betitelten "härtesten und anspruchsvollsten Mitsingpart" gespielt wird. Da musst die Gestik sitzen. Sasha mimt den Vorsänger. Die Fans im Saal tun es ihm gleich - was für ein Spaß...

Ein Song darf zu guter Letzt nicht fehlen: "If You Believe". Ein Klassiker, der mittlerweile auch über 20 Jahre auf dem Buckel hat und auf den Sasha sehr stolz, aber auch sehr dankbar ist.

Sasha über seinen Song "If You Believe"

WDR 4 Studiogäste 11.07.2020 00:45 Min. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 4

Download

Die schönsten Momente mit Sasha am "Lucky Day" WDR 4 Video 11.07.2020 03:27 Min. Verfügbar bis 11.07.2021 WDR 4

WDR 4 Konzertsommer – Jeden Montag vom 22. Juni bis zum 14. September, jeweils 20.04 bis 21 Uhr bei WDR 4 im Radio.

Stand: 11.07.2020, 22:06