Queen und Adam Lambert live in Köln: "Fantastisch!"

Queen und Adam Lambert live in Köln: "Fantastisch!"

Von Susanne Schnabel

Die Musiklegenden von Queen gaben gestern Abend auf Einladung von WDR 4 gemeinsam mit Sänger Adam Lambert ein Konzert in Köln. Die Stimmung war grandios.

Impressionen vom Konzert "Queen + Adam Lambert" in Köln

Weltstar Brian May hat sichtlich Spaß beim Auftakt der kleinen Deutschlandtour am Mittwoch (13.06.2018) in Köln.

Weltstar Brian May hat sichtlich Spaß beim Auftakt der kleinen Deutschlandtour am Mittwoch (13.06.2018) in Köln.

Insgesamt drei Konzerte geben Queen und Adam Lambert in Deutschland. Nach Köln folgen noch Auftritte in Berlin (19.06.2018) und Hamburg (20.06.2018).

12.500 Fans sind gekommen, um eine der erfolgreichsten Bands aller Zeiten zu feiern.

Etwas grau, aber kein bisschen müde: Brian May und Roger Taylor stehen seit fast 50 Jahren gemeinsam auf der Bühne.

Bereits Ende der 60er Jahre spielten die beiden Queen-Gründungsmitglieder in der Londoner College-Band Smile.

Der 35-Jährige US-amerikanische Sänger Adam Lambert könnte vom Alter her der Sohn von May und Taylor sein.

Aber was bedeuten schon Zahlen? Die Musiker spielen alle gemeinsam mit Herzblut ein gigantisches Konzert.

Dass Lambert den 1991 verstorbenen Freddie Mercury nie ersetzen werden kann, weiß er. Und das will er auch gar nicht.

Lambert überzeugt durch seine variantenreiche Stimme – in hohen und tiefen Tonlagen – und durch seine extravagante, charmante Art.

"Adam Lambert ist fantastisch", sagt Dirk aus Duisburg, der den Sänger bereits live gesehen hat. Gemeinsam mit Monika und Sabine hört er die Musik von Queen schon seit Jahrzehnten.

Und auch die Kölner Sabine, Uwe, Manni und Dennis sind eingefleischte Queen-Fans. Manni: "Ich schaue mir auch die Konzerte in Berlin und Hamburg an."

Alex und Adam sind aus Wiesbaden angereist zum Konzert. Die beiden sind selber Musiker und covern unter anderem auch Queen-Songs.

Gregor aus Mönchengladbach erinnert sich gerne daran, wie er als 13-Jähriger Queen live gesehen hat – mit Freddy Mercury. "Adam Lambert als Sänger gefällt mir auch gut. Ich habe ihn vergangenes Jahr beim Konzert in München gesehen."

Ein junger Mann sorgt im Publikum für große Freude: Danial aus Bochum sieht dem jungen Freddie sehr ähnlich. Der 34-Jährige trägt übrigens nur für dieses Konzert Schnurrbart. "Den habe ich zwei Wochen lang gezüchtet", sagt Danial.

Ein deutsches und zwei französische "Einhörner" stehen in der ersten Reihe. Daniela aus Herne hat zwei Freundinnen aus Frankreich mitgebracht: Camille und Celine.

Es gibt sogar Zuschauer aus China und Russland.

Wenn nach über zwei Stunden die letzten Klänge von "We are the Champions" durch die Arena hallen, machen sich die Zuschauer beseelt auf den Heimweg ...

... und der Spaß geht im Radio weiter: WDR 4 bringt nach dem Konzert die lange Queen-Aftershow-Party bis ein Uhr nachts.

Stand: 14.06.2018, 09:00 Uhr