Live hören
Jetzt läuft: Annie's song von John Denver
20.00 - 00.00 Uhr WDR 4 Radioabend
Jürgen Renfordt im Porträt

Joan Baez sagt "Farewell" in Bad Honnef

Joan Baez sagt "Farewell" in Bad Honnef

Von Susanne Schnabel

Weltstar Joan Baez gastierte auf Einladung von WDR 4 in Bad Honnef vor traumhafter Kulisse. Es war eines der letzten Konzerte ihrer unvergleichlichen Karriere.

Seit über einem Jahr ist sie auf Abschiedstournee in ausverkauften Hallen. Am Samstagabend (06.07.2019) sagt Joan Baez auch in Bad Honnef "Farewell" – "Lebewohl".

Die Kulisse ist ein Traum: mitten auf dem Rhein auf der kleinen idyllischen Insel Grafenberg, im Hintergrund das Siebengebirge mit Drachenfels.

Die Woodstock-Legende nimmt die rund 3.700 Besucher auf eine musikalische Reise durch sechs Jahrzehnte.

Die Zuschauer sind aus ganz Deutschland gekommen, um eines der letzten Konzerte dieser lebenden Legende zu erleben.

Ein Gast ist 89 Jahre alt: Alvine aus Urmitz in der Nähe von Koblenz. "Ich habe Joan Baez das letzte mal live gesehen auf der Lorelei 1983. Ich liebe den Klang ihrer Stimme", sagt Alvine, die mit ihrem Sohn Toni zum Konzert gekommen ist.

Während Alivne eine der älteren an diesem Abend ist, gehört Mina mit vier Jahren zu den jüngsten Gästen. Sie hat ihre Eltern Benthe und Carsten sowie ihren Kumpel Markus aus Kevelaer mitgebracht. Mutter Benthe ist glücklich, dass sie noch die Chance hat, ihre Heldin einmal live zu sehen und ist extra aus Berlin angereist.

Die Königin des Folk singt Klassiker wie "Diamonds & Rust", "We shall overcome" oder "Here's to you".

Mit im Programm sind auch Songs ihres neuen Albums "Whistle Down the Wind". Musik und politisches Engagement gehören für die 78-Jährige bis heute zusammen.

Und genau dafür bewundert Gabi aus Bad Honnef Joan Baez: "Ich habe sie vor 39 Jahren in Köln gesehen und drei Jahre später auf der Lorelei. Was für eine Ehre, einen solchen Weltstar hier in Bad Honnef sehen zu können", sagt Gabi, hier mit ihrer Freundin Sigrun.

Und da ist sie ja. Oder? Auf jeden Fall sieht Monika Joan Baez sehr ähnlich. "Das habe ich eben auch gedacht. Da saß Joan Baez am Biergarten und trank einen Kaffee", sagt Monika aus Bad Godesberg. Freundin Brigitte: "Das ist die Musik unserer Jugend und die weckt viele Erinnerungen."

Zwei Stunden lang dauert das Konzert von Joan Baez. Zwei Lieder singt sie auf deutsch: "Der Mond ist aufgegangen" und "Sag' mir wo die Blumen sind". Ein perfekter Abend.

Inge, Gabi und Reinhold sind beeindruckt von der Stimmgewalt und Energie dieser zarten Frau.

Joan Baez gibt ein weiteres Deutschland-Konzert: am 18. Juli im bayerischen Füssen. Allerletzte Station ihrer Abschiedstour ist Ende Juli Madrid. "Farewell Joan!"

Stand: 07.07.2019, 09:00 Uhr