Live hören
Jetzt läuft: We are family von Sister Sledge
06.00 - 10.00 Uhr WDR 4 Mein Wochenende
Jürgen Renfordt im Porträt

Molto Amore für Eros Ramazzotti

Molto Amore für Eros Ramazzotti

Von Susanne Schnabel

Es war ein Fest für Augen, Ohren und Herz: Der italienische Popsänger Eros Ramazzotti gab am 20. Februar auf Einladung von WDR 4 ein Konzert in Köln.

Impressionen vom Auftrakt der Welttournee von Eros Ramazzotti

Eros Ramazzotti zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten italienischen Sängern. Mit seinem neuen Album "Vita ce n’è" ist er auf Welttournee und gastiert auch in Köln. WDR 4 präsentiert dieses einzige Konzert in NRW.

Eros Ramazzotti zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten italienischen Sängern. Mit seinem neuen Album "Vita ce n’è" ist er auf Welttournee und gastiert auch in Köln. WDR 4 präsentiert dieses einzige Konzert in NRW.

Etwa 12.000 Fans aus ganz Deutschland und den Nachbarländern kommen am Mittwochabend (20.02.2019) nach Köln, um ihren Eros zu feiern.

Unter den Zuschauern sind viele Italiener, wie Vanessa und Luigi aus Detmold. Sie beiden verehren Eros Ramazzotti sehr: "Seine Musik, sein Flair, sein Stil - das alles lieben wir an ihm."

Stefano aus Lövenich hat seinen Eltern Marlene und Rosario die Karten zu Weihnachten geschenkt. Er selber war zuvor noch nie auf einem Konzert. "Ich bin gespannt", sagt der 28-Jährige. Da sein Vater aus Sizilien stammt, ist Stefano mit italienischer Musik groß geworden.

Birgit aus Wuppertal schlüpft schnell noch in das passende Outfit, ...

..., dann startet pünktlich um 20 Uhr das Konzert. Zur Begrüßung gibt es Jubelschreie der Damen.

Eros begeistert nicht nur mit seinem Gesang, sondern auch an der Gitarre. Mit dem Titelsong seines neuen Albums "Vita ce n’è" legt er los. Danach, ebenfalls neu: "Per il resto tutto bene", zu deutsch: "Sonst ist alles in Ordnung".

"Ich kann das neue Album schon auswendig. Das ist super", sagt Bianca aus Köln (r.) , der weltgrößte Eros Ramazzotti-Fan - hier in Begleitung von Freundin Ina.

Neben Songs aus seinem aktuellen Album singt der 55-jährige Meister des romantischen Pop auch Klassiker wie "Cose della vita", "Più bella cosa" oder "Se bastasse una canzone".

Da singt das Publikum textsicher mit.

Begleitet wird Eros Ramazzotti auch von starken Background-Sängerinnen und seiner Band, in der brillante Musiker spielen.

Kahraman versteht jedes Wort, denn er hat Italienisch gelernt. "Ich liebe Italien. Irgendwann möchte ich gerne dort leben", sagt der Rodenkirchener. Seine Zahide würde er dann natürlich mitnehmen.

Stefano, wir erinnern uns, ist zum ersten Mal in seinem Leben auf einem Konzert. Und? Wie ist es? "Genial! Die Stimmung ist super, wir haben gute Plätze, meine Eltern sind total glücklich", sagt der . "Nicht ganz so gut gefallen haben mir die Neuinterpretationen der alten Hits. Auf jeden Fall war das nicht mein letztes Konzert. Ich bin auf den Geschmack gekommen."

Wenn Stefano Eros Ramazzotti noch Mal sehen möchte, dann gibt es in Deutschland noch drei Gelegenheiten: Stuttgart (25.02.2019), Leipzig (11.04.2019) und Mannheim (13.04.2019). Erst am 17. Dezember 2019 endet die Welttournee für Eros - dann ist schon fast wieder Weihnachten.

Stand: 21.02.2019, 09:00 Uhr