Live hören
Jetzt läuft: Angel from Montgomery von Bonnie Raitt

Disco 44 in Bochum – Stimmung super, Leute nett!

Disco 44 in Bochum – Stimmung super, Leute nett!

Von Markus Rinke

Erstmals in Bochum und ausverkauft: Die Disco 44 von WDR 4 ist ein echter Magnet. Mit dabei ist DJ Sascha Gansen, der die größten aktuellen Hits und Klassiker aus den vergangenen Jahrzehnten auflegt.

Disco 44 in Bochum

Die Disco 44 gastiert zum ersten Mal in Bochum. Mit mehr als 500 Besuchern ist die Veranstaltung ausverkauft und die Gäste tanzen.

Die Disco 44 gastiert zum ersten Mal in Bochum. Mit mehr als 500 Besuchern ist die Veranstaltung ausverkauft und die Gäste tanzen.

Für Claudia (links) und Dörte ist das eine große Überraschung. "Wo gibt es das noch, dass eine Tanzfläche sofort voll ist?", fragt Claudia.

Anne, Roland, Debby und Thomas (von links) kommen aus Essen. Für Thomas ist es nicht das erste Mal, für Debby schon. Sie freut sich auch, Moderatorin Cathrin Brackmann kennengelernt zu haben.

Cathrin Brackmann tanzt gerade zu Justin Timberlakes "Can't stop the feeling." Die Moderatorin hat sich unter die Gäste gemischt.

Für die richtige Stimmung sorgt DJ Sascha Gansen.

Auch Karin und Silke aus Bochum sind begeistert. Besonders Karin mag die Mischung aus Hits, Schlagern und guter Musik.

Der DJ wird tatkräftig von den Gästen unterstützt, die sich Musiktitel wünschen.

"Die allgemeine Stimmung ist super, es ist nicht zu überfüllt und die Leute sind nett", sagen Anna und Michael aus Kalkar. Sie haben eine besonders weite Anreise, allerdings haben sie ihre Wurzeln im Ruhrgebiet. "Das fühlt sich so an wie mit 20", lacht Anne und freut sich über die gute Musik.

Der Zettel liest sich wie eine Zusammenfassung der beliebtesten Hits aus den vergangenen Jahrzehnten und den besten Liedern von heute.

Ups – das war erst mal ein Zufall, erklärt Alexandra (links). Weder ist sie 44 noch hatte sie erwartet, auf einer WDR 4-Party zu sein. Die Freundinnen hatten nur erzählt, dass es eine WDR-Veranstaltung sei. Es hat sich für die Frauen auf jeden Fall gelohnt, ihnen gefällt es hier sehr.

Eine Besonderheit in Bochum ist, dass aus der Bar ein großer Teil der Tische rausgeräumt wurde und so gleich drei Tanzflächen entstanden sind.

Auch Petra und Monika sind das erste Mal auf einer Disco 44 Party. Sie haben den Termin im Netz gefunden, demnächst wollen sie wieder eine Party besuchen.

"Hölle, Hölle, Hölle" und "Er gehört zu mir ...": Die Stimmung ist ausgelassen, aber bei "An Tagen wie diesen" geht es richtig ab.

Anette (rechts) ist mit ihren Freundinnen Beate, Heike und Ute (von links) da. Sie gehen heute "fremd", denn bisher kennen sie vom Westdeutschen Rundfunk nur die Hauspartys. Anette meint, dass beides eine "coole Sache" sei, und für die Freundinnen ist schon am Abend klar, dass sie zur Disco 44 wiederkommen.

Für Tina (links) ist es eine ganz besondere Party, sie hat Geburtstag. Ihre Freundinnen Sabine, Heidi und Tanja (von links) gratulieren. Für sie ist es der erste Besuch einer Disco 44. Die vier Frauen aus Wattenscheid finden die Stimmung gut und die "Location" passend. Beim nächsten Mal bringen sie ihre Männer mit.

Spät in der Nacht treten Jürgen, Marion, Karsten, Ute, Reinhold und Andrea den Rückweg an. Die Clique stammt aus der Umgebung und kennt sich seit ihrer Jugend. Sie sind immer wieder gern zusammen unterwegs.

Die nächste Disco 44 ist am Samstag, 17. März, in Bergisch Gladbach im "Wirtshaus am Bock" und zum Ende des Jahres ist die Disco 44 noch einmal zurück in Bochum und zwar am 3. November.

Stand: 17.02.2018, 23:18 Uhr