Zu Gast bei WDR 4: Markus

Markus vor der WDR 4-Wand

Zu Gast bei WDR 4: Markus

Von Bernd Schneider

Fast 40 Jahre ist es her, dass NDW-Star Markus mit "Ich will Spaß" die Spitze der deutschen Charts eroberte. Es folgten weitere Hits wie "Kleine Taschenlampe brenn", ein Ausflug ins Englische als Mitglied der Gruppe T.X.T., mit der er im Jahr 1985 den Hit "Girl‘s got a brand new toy" landete, und viele weitere Veröffentlichungen. Nun gibt Markus wieder Gas: mit seinem neuen Song "Helden", mit dem er Christian Terhoeven im WDR 4-Studio besuchte.

Markus über seinen neuen Song "Helden"

Markus hatte seinen größten Hit in den Zeiten der Neuen Deutschen Welle in den Achtzigern.
Bei seinem neuen Song "Helden" ist Markus sich voll und ganz selbst treu geblieben: Im Studio verriet Markus, welchen Helden er seinen neuen Song widmet.

Markus ist beeindruckt vom ehrenamtlichen Engagement

Die jüngste Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schockiert Sänger Markus. Er selbst war jüngst in Dernau und er schildert Christian Terhoeven seine Eindrücke von seinem Besuch vor Ort. Angetan ist er aber von den vielen Helfern, die zumeist ehrenamtlich und rund um die Uhr für ihre Mitmenschen im Einsatz waren. Für ihn sind sie große Vorbilder.

Das komplette Interview mit Markus zum Nachhören

Zu Gast bei WDR 4: Markus

WDR 4 Studiogäste 05.10.2021 08:16 Min. Verfügbar bis 06.10.2022 WDR 4


Download

Mehr zum Thema

Stand: 06.10.2021, 09:42