Live hören
Jetzt läuft: Dreams are ten a penny von John Kincade

Närrisches Tennengericht in Münster

Sänger Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals

Närrisches Tennengericht in Münster

Von Monika Salchert

Gottlieb Wendehals saßen bei der Karnevalsgesellschaft Paohlbürger auf der Anklagebank.

Vor dem närrischen Westfälischen Tennengericht der Karnevalsgesellschaft Paohlbürger in Münster musste sich unter anderem der "Weltrekordler der Polonaisen", Gottlieb Wendehals, verantworten. Die Anklage: Er ließ Löcher aus dem Käse fliegen und packte Frauen von hinten an die Schultern. Der Sänger entging einer Bestrafung, weil er kurzerhand alle Anwesenden samt Richter, Verteidiger, Staatsanwalt, Zeugen und Mitangeklagte per Polonaise aus dem Saal gelockt hat.

Davon profitierte auch Olaf Malolepski. Der ehemalige Sänger der "Flippers" war unter anderem wegen Wildküssens angeklagt. Außerdem wurde ihm vorgeworfen, er würde seit Jahrzehnten ungebremst durch die deutsche Party-Szene flippern.

Stand: 27.01.2020, 09:44