Haus der Geschichte

Karneval im Museum: Kölner Puppenzug im Bonner Haus der Geschichte zu sehen

Stand: 19.01.2022, 12:47 Uhr

Exponate des außergewöhnlichen Kölner Rosenmontagszuges der vergangenen Session sind Teil der Ausstellung "Heimat. Eine Suche" im Haus der Geschichte in Bonn.

Von Monika Salchert

Bei dem Zug 2021, der nicht auf der Straße, dafür aber im WDR-Fernsehen zu sehen war, war alles ein paar Nummern kleiner. In Zusammenarbeit mit dem Hänneschen-Theater hatte das Festkomitee Kölner Karneval einen Zug in Miniaturformat auf die Beine gestellt. Die Wagen waren im Maßstab 1:3 gebaut worden, statt Menschen traten die Stockpuppen aus dem Theater auf. Ein Persiflagewagen, der einen weinenden Lappenclown zeigt, und Prinz, Bauer und Jungfrau des Kölner Dreigestirns als Stockpuppen sind unter anderem in der Ausstellung zu sehen.