Live hören
Jetzt läuft: You're beautiful von James Blunt

NRW-Ministerpräsident erhält in Aachen den "Orden wider den tierischen Ernst"

Armin Laschet während seiner Rede zur Verleihund des "Ordens wider den Tierischen Ernst" in Aachen (08.02.2020)

NRW-Ministerpräsident erhält in Aachen den "Orden wider den tierischen Ernst"

Von Monika Salchert

In diesem Jahr durfte sich NRW-Ministerpräsident Armin Laschet über den "Orden wider den tierischen Ernst" freuen. Er ist der erste Aachener, der zum Ordensritter geschlagen wurde.

Das haben zwei Stammgäste des Festes verpasst: FDP-Chef Christian Lindner und sein Vize Wolfgang Kubicki hatten kurzfristig abgesagt. Comedian Guido Cantz vermutete in seiner Rede, dass beide eine Grillparty mit Thüringer Rostbratwürstchen vorgezogen hätten.

Den "Orden wider den tierischen Ernst"gibt es seit 1950. Die Geehrten bleiben Ordensritter auf Lebenszeit. Also auch Christian Lindner, der den Preis 2014 erhielt. Der Aachener Karnevalsverein verleiht zum Ende der Karnevalszeit jedes Jahr die Auszeichnung. Er geht an Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, "die Individualität, Beliebtheit und Mutterwitz in sich vereinen, vor allem aber Humor und Menschlichkeit im Amt bewiesen haben", heißt es in den Statuten des Vereins.

Stand: 10.02.2020, 13:00