Gemeinsames Karnevalstrikot von Alemannia Aachen und dem Aachener Karnevalsverein (AKV)

In Aachen finden Karnevalisten und Fußballer die "11" anziehend

Stand: 02.02.2022, 14:00 Uhr

Zum ersten Mal gibt es ein gemeinsames Karnevalstrikot des Fußballvereins Alemania Aachen und des Aachener Karnevalsvereins. Beide verbindet die "Elf" - als Jeckenzahl und als Team von elf Männern auf dem Platz.

Von Monika Salchert

Das Trikot hat elf schwarz-gelbe Streifen und wird zunächst in einer Auflage von 1111 Stück angeboten. Im offiziellen Spielbetrieb in der Regionalliga West laufen die Spieler von Alemania Aachen erstmals am Samstag, 19. Februar im heimischen Stadion karnevalistisch gekleidet auf.

Auf dem Tivoli geht es gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln. Der Gegner kann ebenfalls mit einem besonderen Karnevalstrikot aufwarten. Statt Streifen dominiert bei ihnen das Design Konfetti. Der Clou ist eine kleine rote Fliege am Kragen. Motto: Jede Jeck ist anders.