Live hören
Jetzt läuft: Fantasy von Earth Wind
00.00 - 06.00 Uhr ARD Hitnacht

Album-Meilensteine feiern Jubiläum

Album-Meilensteine feiern Jubiläum

Der Trend geht zum Zweitalbum. Den einen oder anderen Meilenstein haben Sie vielleicht schon seit Jahrzehnten in Ihrem Plattenschrank. Jetzt erscheinen die plötzlich alle wieder als Jubiläums-Boxen – technisch überarbeitet und mit teils unveröffentlichtem Bonusmaterial. Da gibt’s aber große Unterschiede was Qualität und Quantität angeht.

Cover der Jubiläumsausgabe von den Doors "Strange Days"

Strange Days (50th Anniversary Expanded Edition) von The Doors
Vor 50 Jahren zum Beispiel erschien "Strange Days", das zweite Album der Doors. Jetzt wird es in einer Jubiläumsbox wiederveröffentlicht. Darin: das Originalalbum als LP, als CD und auf einer weiteren CD in einer neue Abmischung. Dasselbe Album einmal in Original-Monoaufnahme von 1967, einmal aufgepeppt in Stereo von 2017, dazu noch auf Vinyl – na ja: Kann man sich schenken.

Strange Days (50th Anniversary Expanded Edition) von The Doors
Vor 50 Jahren zum Beispiel erschien "Strange Days", das zweite Album der Doors. Jetzt wird es in einer Jubiläumsbox wiederveröffentlicht. Darin: das Originalalbum als LP, als CD und auf einer weiteren CD in einer neue Abmischung. Dasselbe Album einmal in Original-Monoaufnahme von 1967, einmal aufgepeppt in Stereo von 2017, dazu noch auf Vinyl – na ja: Kann man sich schenken.

Hotel California (40th Anniversary Expanded Edition) von den Eagles
Die Eagles haben ein bisschen gemogelt: Ihr Meilenstein "Hotel California" wurde bereits im Dezember ´76 veröffentlicht. Mit einem Jahr Verspätung erscheint jetzt die Jubiläumsbox zum 40. Darin: eine CD mit dem Originalalbum "Hotel California", eine BluRay des Werks im neuesten Surround Sound, auf einer weiteren CD ein Konzertmitschnitt aus Los Angeles von 1976, ein Buch mit Fotos aus der Zeit, ein Poster. Das lohnt sich schon eher.

Eye in the Sky (35th Anniversary Boxset) von Alan Parsons Project
Es geht aber noch üppiger. Vor 35 Jahren erschien "Eye In The Skye" von Alan Parsons Project als Doppel-LP. Das ist aber längst nicht alles, was die Geburtstagsbox zu bieten hat. Wer erinnert sich noch an Flexi Discs? Eine Folien-Schallplatte mit Auszügen vom Album, die damals Zeitschriften als Werbung beigelegt wurde. In der Jubiläumsbox außerdem noch enthalten: das Originalalbum auf CD, in moderner Qualität auf BluRay, zwei Dutzend Bonus-Tracks von 1972 auf weiteren CDs, ein Buch in LP-Größe mit Fotos, Interviews und handschriftlichen Notizen der Albumaufnahmen. Und auf einer weiteren CD das akustische Tagebuch von Komponist Eric Woolfson. Unter den vielen Bonus-Tracks sind auch einige überflüssig. Etwas weniger wäre mehr gewesen. Trotzdem eine schöne Geschenkbox!

Automatic for the People (25th Anniversary) von R.E.M
25 Jahre "Automatic For The People" von R.E.M. ist in Schallplattengröße erschienen. Es ist aber kein Vinyl drin – dafür ein Bilderbuch in LP-Größe mit den Songtexten. Dazu eine BluRay mit Videos zum Album. Und drei CDs: einmal das Originalalbum mit Hits wie "Drive", "Everybody Hurts", "The Sidewinder Sleeps Tonite" und "Nightswimming". Und eine zweite CD mit 20 Demos von der Albumproduktion – auch ganz viele Demos für Songs, die nicht veröffentlicht wurden. Die Qualität dieser Probeaufnahmen ist so gut, dass manch eine Band froh wäre, wenn sie die als Album verkaufen könnten. Und dann gibt’s noch eine CD mit einem Live-Mitschnitt, aufgenommen vor 25 Jahren beim Heimspiel von R.E.M. in Athens, Georgia – in einem kleinen Club. Konzert und Album sind ein Vierteljahrhundert alt und klingen heute immer noch großartig. Sehr empfehlenswerte Box!

Stand: 12.12.2017, 13:55 Uhr