Live hören
Jetzt läuft: September von Earth Wind & Fire

WDR 4 TOP 444 – Die größte Lieblingshit-Parade live aus Essen und Recklinghausen

WDR 4 präsentierte am 15. und 16. März 2019

WDR 4 TOP 444 – Die größte Lieblingshit-Parade live aus Essen und Recklinghausen

444 Lieblingshits für Nordrhein-Westfalen am Stück: ein Radio-Marathon live aus dem Herzen des Ruhrgebiets. WDR 4 sendete das Finale der TOP 444 aus einem gläsernen Studio vom Limbecker Platz in Essen.

WDR 4 Top 444-Hitparade live aus Essen

Einkaufszentrum Limbecker Platz

Einkaufszentrum Limbecker Platz

Am Freitag, den 15. März 2019, startete die rund 37 Stunden lange Sendung um 8 Uhr live aus Essen. Von Platz 444 ging es rund um die Uhr, Stunde um Stunde näher Richtung Top 20 und schließlich zu Platz 1. Für die Top 20 stieg am Samstagabend eine bereits ausverkaufte Party in der VestArena in Recklinghausen. Von 19 Uhr bis 21 Uhr präsentierten die WDR 4-Moderatoren Martina Emmerich, Cathrin Brackmann, Bastian Bender und Christian Terhoeven die größten Lieblingshits der 60er, 70er und 80er in Nordrhein-Westfalen. Unterstützt wurden sie von WDR 4-Morgenmoderator Stefan Verhasselt.

Viele prominente Gäste in Essen erwartet

Guildo

Guildo Horn: schön, schräg, rührend und lustig

Am WDR 4-Studio im Limbecker Platz konnten Besucherinnen und Besucher dabei sein, wenn das Geheimnis gelüftet wurde, welche ihrer Lieblingshits aus den 60er, 70er und 80er Jahren es in die TOP 444 geschafft hatten. Dabei wurden im Gläsernen Studio viele prominente Gäste wie Sänger Guildo Horn, WDR 4-Köchin Ulla Scholz, Comedian Hennes Bender, Simone Sombecki ("Tiere suchen ein Zuhause"), Dieter Könnes ("Könnes kämpft") und Chris Andrews erwartet.

Finale und große After Show-Party in Recklinghausen

Hermes House Band und WDR 4 Band in Legden

Rocken die Final-Party: die Hermes House Band

Nach der Marathonsendung aus Essen sendeten die vier bekannten WDR 4-Stimmen aus der ausverkauften VestArena in Recklinghausen weiter. Dort gab es die 20 bestplatzierten Titel der Hörerhitparade live vor Publikum, danach warteten die Hermes House Band und die WDR 4-DJs auf die Besucher.

Stand: 18.03.2019, 22:38