Live hören
Jetzt läuft: Lonesome loser von Little River Band

Ab in die 80er! – US-Serien

Joan Collins, John Forsythe und Linda Evans in "Denver Clan"

Ab in die 80er! – US-Serien

Von Andrea Halter

In den 80ern hat sich vor allem in der Fernsehwelt eine Menge getan. Auf einmal fing das Fernsehprogramm schon mittags an. Viel Platz also für neue Serien, wie zum Beispiel das "A-Team", "Remington Steele" oder "Knight Rider".

Und natürlich Alf, der katzenfressende Plüsch-Alien mit dem schrägen Humor. Ihn liebten die Deutschen mindestens genauso wie die herzliche Familie Tanner, die Alf aufnimmt. Keiner konnte den Tanners in Sachen Beliebtheit das Wasser reichen.

Alf

Obwohl nach nur vier Staffeln eingestellt, ist Alf bis heute Kult

Außer vielleicht die Bundys aus "Eine schrecklich nette Familie". Zehn Jahre lief die Serie mit dem knurrigen Schuhverkäufer Al, seiner faulen Frau Peggy, dem pickligen Sohn Bud und der sehr attraktiven und sehr dummen Tochter Kelly.

Intrigen und Machtkämpfe

1981 Besetzung der Fernsehserie "Dallas"

Besetzung der Fernsehserie "Dallas" (1981)

So lustig die Bundys waren, so böse waren die Ewings aus "Dallas". Öl, Macht, Intrigen und Geld regierten das Leben auf der Southfork Ranch. Mit dem Oberschurken Larry Hagman als JR Ewing. Da fehlten einem schon mal die Worte. Zu mies waren JRs krumme Touren.

Mindestens genauso fies waren die Intrigen im Denver Clan. Gesponnen von der skrupellosen Alexis, deren Exmann, dem rachsüchtigen Blake Carrington und seiner neuen Ehefrau, der naiven Crystal. Die Öffentlichkeit reagierte mit Begeisterung.

Und das tat sie auch bei "Allein gegen die Mafia". Eine der erfolgreichsten italienischen Serien aller Zeiten, in der die italienische Polizei rund zehn Jahre einen harten Kampf gegen die Mafia führt.

Jahrzehnt der Krimi-Serien

Dem Kampf gegen die Bösen hatte sich auch der gutaussehende Privatdetektiv Thomas Magnum verschrieben. Der Frauenheld mit dem markanten Schnurrbart ermittelte auf Hawaii und liefert sich mit seinem britischen Kumpel Higgins regelmäßig verbale Duelle.

Sticheleien gab es bei der US-Krimiserie "Hart aber herzlich" keine. Ein idealistisches Duo, das ganz ohne Bezahlung verzwickte Fälle löste. Einfach ein Traumpaar, wie auf andere Art und Weise Sunny und Crocket von Miami Vice.

Magnum

Niemand trug den Schnurrbart so stilsicher wie Tom Selleck in "Magnum"

Die stilsicheren Undercover-Ermittler stellten mit ihren pastellfarbenen Sakkos und Lederslippern, die ohne Socken getragen wurden, neue Modemassstäbe in den 80ern auf. Und prägten das Männerbild einer ganzen Generation.

Und was wären die Kultserien der 80er ohne "Die Simpsons".

Die Simpsons

Kult: Die Simpsons

Bis heute läuft die Trickfilmserie über das Ehepaar Homer und Marge und ihre Kinder Bart, Lisa und Maggie. Dabei wird nicht nur ihr Alltagsleben aufs Korn genommen. Sondern auch fast alle Kultserien der 80er.

Stand: 04.09.2020, 11:09