Live hören
Jetzt läuft: Sinfonie D-Dur, Hob I:104 von Joseph Haydn
00.05 - 06.00 Uhr Das ARD Nachtkonzert

Neue und alte Songs

Konstantin Wecker

"Wut und Zärtlichkeit" - 03.03.2013

Neue und alte Songs

Intensive Momente zwischen Wut und Zärtlichkeit: in dieser energiegeladenen Zwischenwelt bewegt sich der Liedermacher Konstantin Wecker seit langem. Sein aktuelles, vielfarbiges Programm zwischen nachdenklicher Poesie und zupackenden Rhythmen hat den heutigen Musikkulturen ihren Namen gegeben.

Auch der belgische Bluesbarde Roland van Campenhout ist ein Song-Veteran. Roland, wie der Sänger mit der rauchigen Stimme in Belgien genannt wird, wurde 1945 in Flandern geboren, tourte bereits in den 70ern mit Rory Gallagher - und gilt als Belgiens „bluesigster“ Export.

Viel Wut verarbeitet der Berliner Sänger Wenzel in seinen furchtlosen wie anklagenden Texten: „Kommt ihr Meister des Krieges, die den Tod ihr erdacht.“ Auch die neue Liedermacher-Generation kommt zu Gehör: zum Beispiel die 6-köpfige Band „Yasmine Tourist“ aus der Nähe von Stuttgart mit „Alternative Folk“ – und viele andere. Dazu Tipps und Konzertempfehlungen aus der Weltmusikszene

Mit Cecilia Aguirre

Redaktion: Dagmar Töpfer

Stand: 01.03.2013, 15:04