Live hören
Jetzt läuft: WDR 3 190820 Foyer Wittener Tage für neue Kammermusik von 123
20.04 - 22.30 Uhr ARD Radiofestival. Konzert

14.11.2019 | Herne | Verstehen - Verwirren: Das Auge des Herzens

14.11.2019 | Herne | Verstehen - Verwirren: Das Auge des Herzens

Ballate und Madrigale von Francesco Landini.

La Reverdie

Tage Alter Musik Herne 2019: Das Auge des Herzens, Herne, 14.11.2019

Datum: Donnerstag, 14.11.2019
Ort: Kreuzkirche
Bahnhofstraße 8
44623 Herne
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

Karten erhältlich über den örtlichen Veranstalter.

»Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.« – Diese zeitlose Feststellung aus Antoine de Saint-Exupérys Erzählung »Der Kleine Prinz« (1943) hätte auch dem Florentiner Multitalent Francesco Landini rund sechs Jahrhunderte früher im Wortsinne aus der Seele gesprochen. Organist, Komponist, Dichter, Sänger, Instrumentenbauer, Philosoph, Astrologe – Landini war eine Art Star im Musikleben des 14. Jahrhunderts in Italien. Er schuf Überragendes vor allem in Musik und Dichtung. Dabei war er seit seinem siebten Lebensjahr blind. Welche Bedeutung hat diese Tatsache in seiner künstlerischen Produktion? Dieser Frage spürt die italienische Mittelalter-Formation La Reverdie im Eröffnungskonzert der TAGE ALTER MUSIK IN HERNE nach, diesmal verstärkt durch den Organetto-Virtuosen Christophe Deslignes. In Landinis poetischen und musikalischen Werken spielen Augen und Augenlicht als Topoi der Liebe, der Kommunikation von Gefühlen und des Verlusts eine herausragende und oft schmerzhafte Rolle für die vermisste, ja verlorene Geliebte, die nur das »Auge des Herzens« noch zu erfassen vermag.

La Reverdie
Christophe Deslignes
/ Organetto

Sendung
WDR 3 Konzert | 28. November 2019 | 20.04 Uhr