Live hören
Jetzt läuft: Moment musical C-dur, D 780,1 von Schubert, Franz
12.00 - 12.10 Uhr WDR 3 Der Tag um zwölf

14.12.2019 | Köln | Beethoven bei uns

Beethoven-Denkmal auf dem Muensterplatz in Bonn

14.12.2019 | Köln | Beethoven bei uns

Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 startet am 14. Dezember 2019 mit einem Paukenschlag. WDR 3 ist mit dabei und öffnet den Sendesaal bei freiem Eintritt für ein Funkhauskonzert der besonderen Art.

Beethoven bei uns, Köln, 14.12.2019

Datum: Samstag, 14.12.2019
Ort: WDR Funkhaus
50667 Köln
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 18.00 Uhr
Karten:

(Begrenztes Platzangebot: 120 Plätze.) Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte beachten Sie, dass bei voll besetztem Saal so lange kein Zutritt gewährt werden kann, bis Plätze frei geworden sind. Einlass nur nach jedem Block.

Eintritt frei

Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 startet am 14. und 15. Dezember 2019 mit einem Paukenschlag. Und bringt den radikalen Erneuerer der Musik zurück zu seinen Wurzeln – den Hauskonzerten. In privaten Wohnzimmern, in Ladenlokalen, Vereinsräumen und Foyers, in Clubs und Kirchen in ganz Deutschland feiern zahlreiche Konzerte, Lesungen, Vorträge und Performances das Genie des Mannes aus Bonn.

WDR 3 ist am 14. Dezember 2019 mit dabei und öffnet seinen kleinen Sendesaal bei freiem Eintritt für ein Funkhauskonzert der besonderen Art: Von 10 bis 18 Uhr spielen ausgewählte Ensemble der Musikhochschulen aus Nordrhein-Westfalen Kammermusik von Beethoven. Ein Höhepunkt wird der Auftritt von Musikerinnen und Musikern des WDR Sinfonieorchesters, die Beethoven sechste Sinfonie – die „Pastorale“ – in einer Kammermusikbearbeitung von Guntram Fischer aufführen werden.

Programm:

10.00 – 10.45: Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Yili Niu und Denis Olejak, Klavier

Ludwig van Beethoven
Acht Variationen für Klavier vierhändig über ein Thema des Grafen Waldstein C-Dur WoO 67

Demre Erdem, Oboe
Seong-Ye Ma, Oboe
Antonia Jäger, Klarinette
Phillip Epstein, Klarinette
Pedro Perez, Fagott
Rui Liu, Fagott
Alrik Botter, Horn
Clara Schuricht, Horn 

Ludwig van Beethoven
Oktett Es-Dur op. 103 

ca. 11.00 - 11.45 MusikerInnen des WDR Sinfonieorchesters Köln

Carola Nasdala, Violine
Adrian Bleyer, Violine
Sophie Pas, Viola
Katharina Arnold, Viola
Sebastian Engelhardt, Violoncello
Leonard Straumer, Violoncello 

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6, F-Dur op. 68 ("Pastorale")
(Bearbeitung für Streichsextett von Guntram Fischer) 

ca. 12.00 – 12.45: Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln 

Elena Plaza, Sopran
Konstantin Paganetti, Bariton
Magdalena Lorenz, Violine
Ana Camón Botella, Violoncello
Nika Afazel, Klavier
Ettore Maria Strangio, Klavier

Ludwig van Beethoven
Schwedisches Wiegenlied WoO 158.1 Nr. 17
La gondoletta WoO 157 Nr. 12
Wegen meiner bleib d'Fräula WoO 158a 2
Polnisch (Poszła baba po popiał i diabeł je utopił) WoO 158.1 Nr. 10
An die ferne Geliebte  op. 98
Spanisch („Bolero”) Una paloma blanca WoO 158.1 Nr. 19
Cupid's Kindness WoO 155 Nr. 21. 
Yo no quiero embarcarme WoO 158a Nr. 11
Russisch („Air cosaque”) Schöne Minka, ich muss scheiden! WoO 158.1 Nr. 16
Save me from the grave and wise (Irisches Volkslied) WoO 154 Nr. 8 

ca. 13.00 – 13.45: Studierende der Musikhochschule Münster

Vox Trio
Karl Figueroa Zúñiga, Violoncello
Tumen Dondukov, Saxophon
Ryoko Arata, Klavier

Ludwig van Beethoven
Trio B-Dur op. 11 ("Gassenhauer-Trio")
(Bearbeitung für Saxophon, Violoncello und Klavier)

Lila Zizhu Wang, Schlagzeug
Ulrich Schultheiss

"Lost in Variations" zu Beethovens 32 Variationen über ein eigenes Thema in c-Moll, WoO 80
(Kompositionsauftrag des WDR, Uraufführung)  

ca. 14.00 – 15.00: Studierende der Hochschule für Musik Detmold

 Arminio Quartett
Julia Parusch, Violine
Johanneke Haverkate, Violine
Friedemann Jörns, Viola
Max Gundermann, Violoncello 

Ludwig van Beethoven
Streichquartett Nr. 4 c-Moll op. 18 Nr. 4
Streichquartett Nr. 16 F-Dur op. 135 

ca. 15.15 – 16.00: Studierende der Robert Schumann-Hochschule Düsseldorf 

Seoran Kim, Violine
Sam Lucas, Violoncello
Paulius Andersson, Klavier 

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio c-Moll op. 1 Nr. 3
Variationen für Klaviertrio Es-Dur op. 44 

ca. 16.15 – 17.00: Studierende der Folkwang Universität der Künste, Essen 

Trio Helikon
Eduard Bayer, Violine
Vladimir Orlov, Violoncello
Ivan Rhuzentsov, Klavier 

Ludwig van Beethoven
Klaviertrio B-Dur op. 97 ("Erzherzog-Trio") 

ca. 17.15 – 18.00: Studierende der Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln

Akiko Ueno, Violine
Robbin Reza, Klavier

Ludwig van Beethoven
Zwölf Variationen für Klavier und Violine über „Se vuol ballare“ aus Mozarts „Le nozze di Figaro“  F-Dur WoO 40

Hayeon Kang, Violoncello
Georgy Volochnikov, Klavier

Ludwig van Beethoven
Sieben Variationen für Violoncello und Klavier über das Duett „Bei Männern welche Liebe fühlen“ aus Mozarts „Zauberflöte“ WoO 46

Synergia Ensemble
Andria Chang, Violine
Camilo Chaparro, Violoncello
Maria Shykyrinska, Klavier

Ludwig van Beethoven
Trio für Klavier, Violine und Violoncello in Es-Dur WoO 38